Psychologe (m/w/d) zur Leitung der psychosomatischen Abteilung im Rehazentrum Schweizer Alpen

Ein renommiertes Rehabilitationszentrum in den Schweizer Alpen, spezialisiert auf muskuloskelettale Rehabilitation, psychosomatische Rehabilitation sowie Internistisch-onkologische und pulmonale Rehabilitation mit rund 100 Betten, sucht leitendes Fachpersonal. Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Aufgabenbereich in einem eingespielten Team. Dieser umfasst im Wesentlichen die Beratung und Psychotherapie in Einzel-, Gruppen- und Familiensettings von Patienten mit chronischen Schmerz- und Angstzuständen, Depressionen und postoperative Verarbeitungsstörungen. Die Rehaklinik befindet sich in idyllischer Lage und bietet Ihnen einen Arbeitsplatz, der in seiner landschaftlichen Besonderheit unverwechselbar ist.

Matterhorn Schweizer Alpen

Für diesen äußerst interessanten Arbeitgeber suchen wir per sofort oder Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Person als

Leitender Psychologe (m/w/d) für die psychosomatische Abteilung des Rehabilitationszentrums in den Schweizer Alpen.

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Fachliche Leitung der Abteilung Psychologie
  • Führung eines Teams – bestehend aus 4 Psychologen
  • Verantwortlich für die konzeptionelle Entwicklung psychologischer und interdisziplinärer Therapieangebote
  • Beratung und Psychotherapie von Patienten in Einzel-, Gruppen-, Familiensettings
  • Betreuung von Patienten mit chronischen Schmerzzuständen, Depressionen, Angstzuständen, postoperativen Verarbeitungszuständen
  • 50% Funktion als fachliche Leitung, 50% in eigener Therapie

Ihr Profil

  • Master Abschluss in Psychologie mit Schwerpunkt Klinischer Psychologie (Ausrichtung des Schwerpunktes ist offen)
  • Abgeschlossene Psychotherapeutenausbildung
  • Praktische Berufserfahrung muss vorliegen
  • Erfahrung in einer Leitungsposition ist von Vorteil
  • Fließende Deutschkenntnisse

Es erwartet Sie

  • Attraktive Bezahlung von 100’000 CHF bis 120’000 CHF / Jahr (VB)
  • Positives und kollegiales Arbeitsklima und wertschätzende Unternehmenskultur
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan
  • Grosses Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung
  • Herrliche Lage in den Schweizer Alpen, Luftkurort und Wintersportgebiet
  • 5 Wochen Ferien pro Jahr

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, Befähigungsnachweise (Approbation), ggf. Referenzen.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: swissmedical.wa-jobs.de
E-Mail: swissmedical@wa-jobs.de

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an weibliche und an männliche Bewerber/innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03