Dipl. Pflegefachkraft HF (a.G.) für Kinder- und Jugendpsychiatrie St. Gallen

Eine bekannte und führende Privatklinik im Bereich Psychiatrie sucht aktuell Pflegefachpersonal zur Verstärkung der Teams. Die Klinik behandelt Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Erkrankungen aus dem gesamten Diagnosespektrum der Psychiatrie und Psychotherapie. Die Klinik umfasst eine Tagesklinik sowie mehrere ambulante Zentren. In dem Zentrum für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie werden für 7 Kleingruppen Behandlungsangebote zur Verfügung gestellt.

Für die Betreuung der Kinder suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Dipl. Pflegefachkraft HF *(a.G.) für Kinder- und Jugendpsychiatrie in St. Gallen

Ihre Hauptaufgaben:

  • Betreuung von Kindern im Alter von 10 – 14 Jahren
  • Pflegetätigkeit und milieutherapeutische Arbeit in einem psychiatrischen/pädagogischen Setting
  • Verantwortlich für die Bezugspersonenarbeit

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Pflegefachperson HF
  • Von Vorteil ist Erfahrung in der Psychiatrie oder der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Begeisterung für Pflege- und Milieutherapeutische Tätigkeit im Bereich Kinder und Jugend
  • Selbständigkeit in der Bezugspflege, Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 85’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Grosses Weiterbildungsangebot, sehr moderne Klinik

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

*a.G. = all Gender

Gesundheits- und Krankenpfleger (a.G.) IMC Universitätsklinik Bern

Eine führende Klinik in Bern mit universitärer Anbindung in der Schweiz sucht dringend Pflegepersonal. Die Klinik gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Die Klinik sucht für die anspruchsvollen Übergangssituationen ihrer Patienten ihrer IMC Station fachlich qualifizierte und engagierte Personen als

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für die IMC Universitätsklinik in Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie überwachen, pflegen und betreuen selbstständig Patienten in anspruchsvollen Übergangssituationen
  • Eingebettet in ein großes interdisziplinäres Team leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum gesamten Therapieprozess der Intensivpatienten
  • Sie arbeiten mit neuesten Untersuchungs- und Behandlungstechniken der Pflege im Bereich der Kardiologie und Angiologie

Ihr Profil:

  • Sie sind exam. Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Dipl. Pflegefachperson HF
  • Sie bringen Berufserfahrung im Akutbereich (vorzugsweise IMC-Bereich) mit
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber dem Erlernen und Anwenden innovativer Methoden und Techniken
  • Sie haben mindestens ein Fremdsprachen Diplom in Deutsch mit dem Niveau B2

Ihre Vorteile:

  • Eigene Kindertagesstätte
  • Monatliches Rotieren auf den verschiedenen IMC Stationen
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 100’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
* a.G. = all Gender

Physiotherapeuten (a.G.) für Rehaklinik in Aarau ab 40,-€/h

Eine renommierte, etablierte und bekannte Rehaklinik sucht dringend Physiotherapeuten (a.G.). Spezialisierte Teams behandeln Menschen nach Unfall oder Krankheit ambulant oder stationär. Die Patienten erhalten eine umfassende Rehabilitation im 24-Stunden-Betrieb auf einem Top-Level. Klar formulierte Rehabilitationsziele in Verbindung mit optimal koordinierten, intensiven Behandlungen durch interdisziplinäre Teams führen zu bestmöglichen Ergebnissen in der Rehabilitation.

Zur Erweiterung des hochmotivierten Teams der Physiotherapie suchen wir per sofort oder Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Physiotherapeut/*in für die Rehaklinik in Aarau

Ihre Hauptaufgaben:

  • Durchführung von funktionellen Assessments
  • Planung und Führung arbeitsbezogener Rehabilitationsprogramme
  • Schmerzmanagement bei mehrheitlich chronischen Schmerzpatientinnen/-patienten
  • Zielorientierte Einzel- und Gruppentherapien
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Verfassen differenzierter Berichte in deutscher Sprache

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung oder Weiterbildung in EFL
  • Hohe Eigeninitiative sowie Kritik- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute physische und psychische Belastbarkeit
  • Interesse an der arbeitsorientierten Rehabilitation sowie an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie mündliche Italienisch- oder Spanischkenntnisse von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 90’000
  • Arbeitgeberin bezahlt 50% der Krankenkassenprämie
  • Nutzung des Trainingscenters und der Bäderwelten möglich
  • Unterstützung von Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Umfangreiches internes Kursangebot sowie Beteiligung an externen Weiterbildungen
  • Zusätzliche Ferientage zu den kantonalen Feiertagen

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Operationstechnischer Assistent / OTA (a.G.) oder Pflegefachperson mit OP-Fachweiterbildung

Unser Auftraggeber ist eine führende Klinik in Bern mit universitärer Anbindung. Die Klinik gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Für diesen äußerst interessanten Arbeitgeber suchen wir für die Operations-Abteilung eine fachlich qualifizierte und engagierte Person als

Operationstechnischer Assistent (OTA) oder Pflegefachperson *(a.G.) mit OP-Fachweiterbildung für das Universitätsspital in Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Mitwirken von Hightech-Operationen
  • Qualifizierte Instrumentierung und Zudienung bei operativen Eingriffen
  • Mitverantwortung für die Qualitätssicherung
  • Bereitschaft Pikettdienst zu leisten
  • Administrative Aufgaben
  • Mitbetreuung der Studierenden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Pflegefachfrau/-mann FA Operationspflege, Dipl. Fachfrau/-mann Operationstechnik HF bzw. eine gleichwertige Ausbildung oder mehrjährige OP-Erfahrung
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 85’000 – 100’000
  • Abwechslungsreiche und professionelle Arbeitsumgebung
  • Eine sorgfältige Einführung
  • Kollegiales Team und konstruktive Arbeitsatmosphäre
  • Attraktive Anstellungsbedingungen
  • Möglichkeit zur Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

* a.G. = alle Geschlechter

MTRA Radiolgoiefachperson (a.G.) Interventionelle Neuroradiologie Zürich

Ein Universitätsspital in Zürich möchte Fachpersonal für den Bereich Interventionelle Neuroradiologie einstellen. Das Spital zeichnet sich durch sein herausragendes medizinisches Leistungsangebot sowie die moderne Infrastruktur aus. Die Kombination von Versorgung, Forschung und Lehre erlaubt es, den Wissensvorsprung für alle Menschen nutzbar zu machen.

 

Für das Team suchen wir zur Verstärkung eine fachlich kompetente und motivierte Person als

MTRA Radiolgoiefachperson (a.G.) Interventionelle Neuroradiologie im Universitätsspital in Zürich

Ihre Hauptaufgaben:

  • Fachtechnische Aufgaben der interventionellen Neuroradiologie
  • Assistenz bei interventionellen neuroradiologischen Eingriffen
  • Enge Zusammenarbeit innerhalb des Teams und dem Operateur sowie der Anästhesie
  • Teilnahme am Pikettdienst

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF oder Medizinisch technischen Radiologie Assistent/in MTRA
  • Berfuserfahrung in der interventionellen Radiologie oder Neuroradiologie von Vorteil
  • Technisches Verständis
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
  • Flexibilität in Bezug auf Pikettdienst

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 100’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Umfassendes Einführungskonzept und breites Fortbildungsangebot

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

*a.G. = all Gender

Dipl. Hebamme / Entbindungspfleger

Unser Auftraggeber zählt zu den führenden Spitälern in der Schweiz – der Aufenthalt des Patienten steht im Fokus und ist geprägt von Menschlichkeit, modernster Medizin und hoher Fachkompetenz aller Berufsgruppen. Nebst dem Spitalbetrieb ist sie eine bedeutende Ausbildungsstätte für Gesundheitsberufe und bestrebt, im engagierten Kontext für den Patienten bestes zu leisten.

Für die Gebärabteilung suchen wir eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Dipl. Hebamme / Entbindungspfleger

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie führen Schwangerschaftskontrollen durch
  • Sie betreuuen ganzheitlich die werdenden Eltern und das Kind vor, während und nach der Geburt
  • Sie helfen mit bei der Organisation und Durchführung der Geburtsvorbereitungskurse
  • Sie engagieren sich bei der Ausbildung der studierenden Hebammen
  • Sie setzen die Qualitätsvorgaben der Abteilung um
  • Sie sind mitverantwortlich für den Erfolg der Abteilung

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Hebamme oder Entbindungspfleger
  • Mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil
  • Sie stellen das Wohlergehen der Patientinnen ins Zentrum ihrer Arbeit
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sie schätzen eine ganzheitliche Berufsausübung und arbeiten gerne selbstständig nach einem modernen Pflegekonzept

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 90’000
  • Fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  • 5 Woche Ferien
  • Attraktive Geburtshilfe mit einem breiten Methodenspektrum
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird gefördert

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Dipl. Ergotherapeuten (a.G.) für neurologische Reha Basel

Das führende Rehabilitationszentrum für Neurologie, Orthopädie, Rheumatologie und Sportmedizin in Basel sucht aktuell mehrere qualifizierte Therapeuten *(a.G.). Die Klinik verfügt über ca. 200 Betten, eine Rehabilitative Intensivabteilung, ein Neurologisches Tageszentrum, ein Reha Zentrum für Sklerodermie, eine Memory Clinic, ein Schmerzzentrum, ein Pädiatrisches Therapiezentrum sowie ein großes ambulantes Zentrum. In der Klinik werden über 2’000 stationäre Patientinnen und Patienten sowie rund 6’500 ambulante Fälle pro Jahr betreut – aus der Region, aus der ganzen Schweiz und aus dem angrenzenden Ausland.

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten als

Dipl. Ergotherapeuten *(a.G.) für die neurologische Rehabilitation in der Region Basel

Ihre Hauptaufgaben:

  • Vorwiegende Behandlung neurologischer Patienten im neurologischen Tageszentrum der Rehabilitationsklinik

Ihr Profil:

  • Dipl. Ergotherapeut (a.G.)
  • Erste Berufserfahrung in der Neurologie von Vorteil
  • Zusatzqualifikationen in der Neurologie von Vorteil
  • Schweiz oder EU Staatsangehörigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse (minimum B2)

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 90’000
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem zukunftsgerichteten Spital
  • Modernste Infrastruktur
  • Grosszügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Dipl. Experte (a.G.) für Intensivpflege HF

Unser Auftraggeber ist eines der renommiertesten und bekanntesten Spitäler in der Schweiz. Er zeichnet sich insbesondere durch kurze Wege, leitliniengerechte Behandlungskonzepte und schonende Operationsverfahren aus.

 

Für die Intensiv-Abteilung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Dipl. Experte *(a.G.) für Intensivpflege HF(NDS)

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie sind mit verantwortlich für eine professionelle Pflege und Betreuung der Patientinnen und Patienten nach den neusten Erkenntnissen der Intensivmedizin
  • Sie erkennen Veränderungen der Patientensituationen, leiten die notwendigen Maßnahmen ein und halten sich dabei an die internen Qualitätsstandards
  • Zusätzlich gehören die Betreuung und das Weitergeben von Fachwissen an unsere Studierenden zu Ihren Aufgaben

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege sowie einen Fähigkeitsausweis in Intensivpflege
  • Sie sind eine engagierte, verantwortungsbewusste wie auch belastbare Persönlichkeit mit einem guten Teamgeist und einer hohen Sozialkompetenz
  • Sie haben Freude an einem abwechslungsreichen und regen Betrieb

Ihre Vorteile:

  • Sehr gute Sozialleistungen
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 90’000 – 110’000
  • Eine interessante Stelle mit interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem modernen und zukunftsgerichteten Spital
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
* a.G. = all Gender

Physiotherapie in der Schweiz, Karriere mit Begeisterung

Wenn es um lukrative Anstellungen mit Charme und Eleganz geht, steht die Schweiz an erster Stelle.
Gerade die therapeutischen und medizinischen Berufe haben in der Schweiz einen besonders hohen Stellenwert. Jede Einrichtung legt dabei Wert auf beste Ausstattungen für höchstmöglichen Behandlungserfolg, integriert neueste Errungenschaften aus der Forschung und bildet seine Mitarbeiter ständig weiter.
So wird jeder Zuwanderer oder jede Zuwanderin aus Deutschland begeistert empfangen wenn es darum geht, die Karriere in der Schweiz fortzusetzen – bei attraktiver Bezahlung mit einem Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 90’000 (je nach Einrichtung).

Sie haben einen Abschluss als Physiotherapeut/in und/oder einen Bachelor in Physiotherapie und können bereits erste Berufserfahrungen vorweisen. Möchten Sie gerne in einem höchst professionellen Umfeld in der Schweiz tätig werden?

Wir haben in der gesamten Schweiz exzellente Verbindungen zu Kliniken, Universitätskliniken, Rehazentren und Praxen für höchste Qualitätsansprüche.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Behandlung von Patienten nach operativen Eingriffen, Sportverletzungen, Arbeitsunfällen oder Krankheit
  • Multidisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten und Teams aus der Ergotherapie, Logopädie, Aktivierungstherapie und Pflege
  • Planung und Führung arbeitsbezogener Rehabilitationsprogramme
  • Zielorientierte Einzel- und Gruppentherapien
  • Schmerzmanagement bei mehrheitlich chronischen Schmerzpatienten
  • Auch Durchführung von funktionellen Assessments möglich

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in und/oder Bachelor
  • Hohe Eigeninitiative sowie Kritik- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute physische und psychische Belastbarkeit
  • Freude an der multidisziplinären Zusammenarbeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, andere Sprachkenntnisse von Vorteil (Italienisch, Spanisch etc.)
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 90’000,  je nach Einrichtung und Ihrer Qualifikation
  • Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einer Top Einrichtung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten durch Physiotherapie-Institute mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen
  • Zusätzliche Ferientage zu den kantonalen Feiertagen
  • Arbeitgeber bezahlt 50% der Krankenkassenprämie
  • Nutzung des Trainingscenters und der Bäderwelten möglich
  • Unterstützung von Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Gesundheits- und Krankenpfleger (a.G.) IMC Kardiologie Angiologie

Eine führende Klinik in Bern mit universitärer Anbindung in der Schweiz sucht dringend Pflegepersonal. Die Klinik gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Die Kliniken für Kardiologie und Angiologie suchen für Ihre IMC Station eine fachlich qualifizierte und engagierte Person als

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für die IMC Kardiologie und Angiologie in Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie überwachen, pflegen und betreuen selbstständig Patienten in anspruchsvollen Übergangssituationen
  • Eingebettet in ein großes interdisziplinäres Team leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum gesamten Therapieprozess der Intensivpatienten
  • Sie arbeiten mit neuesten Untersuchungs- und Behandlungstechniken der Pflege im Bereich der Kardiologie und Angiologie

Ihr Profil:

  • Sie sind exam. Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Dipl. Pflegefachperson HF
  • Sie bringen Berufserfahrung im Akutbereich (vorzugsweise IMC-Bereich) mit
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber dem Erlernen und Anwenden innovativer Methoden und Techniken
  • Sie haben mindestens ein Fremdsprachen Diplom in Deutsch mit dem Niveau B2

Ihre Vorteile:

  • Eigene Kindertagesstätte
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 100’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Wir übernehmen für Sie die gesamten Kosten für die SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

MTRA Radiologiefachperson (a.G.) Radio-Onkologie Bern

Eine renommierte und bekannte Klinik im Raum Bern, welches die erweiterte Grundversorgung für die Patientinnen und Patienten in seiner Region gewährleistet, sucht dringend Radiologiefachkräfte. Die Klinik erbringt mit dem angeschlossenen Universitätsinstitut für Radio-Onkologie Dienstleistung, Lehre und Forschung unter Anwendung von Geräten der neusten Generation.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

MTRA Radiologiefachperson (a.G.) für das Team der Klinik im Universitätsinstitut der Radio-Onkologie im Raum Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • 3D konformale Techniken, RapidArc sowie IMRT werden selbstständig durchgeführt
  • Terminplanung und Verifikation mit Klinikinformationssystem ARIA

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF MTRA
  • Motivierte, zuverlässige und fachkompetente Persönlichkeit mit hoher Eigeninitiative
  • Flexibles Denken und Handeln sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Deutschkenntnisse C1
  • Europäische Staatsbürgerschaft

Ihre Vorteile:

  • Gehalt: circa 80.000 – 100.000 CHF
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in der hochspezialisierten Medizin
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Moderner Gerätepark
  • Umfassende und gründliche Einführung durch ein kollegiales Team
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Anstellungsbedingungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
Telefon: +49 30 34331667
Internet: swissmedical.wa-jobs.de
E-Mail: swissmedical@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

*a.G. = all Gender

Physiotherapeuten (a.G.) mit Schwerpunkt Respiratory in Bern

Ein Universitätsklinikum in Bern sucht dringend Verstärkung. Es gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Das Universitätsklinikum für Physiotherapie mit Schwerpunkt Respiratory sucht ab sofort motivierte und kompetente Persönlichkeiten als

Physiotherapeuten *(a.G.) im Team für Atemwegserkrankungen in der Region Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Behandlung von stationären Patienten der inneren Medizin, Pneumologie, Chirurgie, Onkologie, Intensivmedizin
  • Multidisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Ergotherapie, Logopädie, Aktivierungstherapie, Pflegefachpersonen und weiteren Berufsgruppen

Ihr Profil:

  • Dipl. Physiotherapeut/-in FH oder HF oder B.Sc.
  • Erfahrung in der Akutmedizin von Vorteil
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse über Dysphagie und den Umgang mit nichtinvasiver Ventilation mit
  • Freude an der Befundaufnahme, Behandlungsplanung und Behandlung
  • Freude an der multidisziplinären Zusammenarbeit
  • Selbständige Arbeitsweise

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 85’000
  • Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einer Universitätsklinik
  • Großes Weiterbildungsmöglichkeiten durch 5 Physiotherapie Institute mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozesssowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Dipl. Ergotherapeut/in für die Region Aarau

Unser Auftraggeber gehört zu einer der führenden Rehabiliationskliniken der Schweiz und ist ausgerichtet auf die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, chronischen Schmerzen, Einschränkungen nach Operationen, geriatrischen Beeinträchtigungen und psychosomatischen Krankheiten. Dank hoher Kompetenzen und langjähriger Erfahrung ist es ein wichtiger Partner, wenn es um Rehabilitation geht – das familiäre Umfeld verbunden mit einem hohen Qualitätsverständnis ermöglichen den Patienten eine rasche Genesung.

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Dipl. Ergotherapeut/in für Rehabiliationsklinik Region Aarau

Ihre Hauptaufgaben:

  • Abklärung und Behandlung von stationären rheumatologischen, muskuloskelettalen, und geriatrischen Patienten inklusive Arbeitsrehabilitation mit Arbeitsplatzberatung
  • Anleitung der Patienten zur Selbsthilfe
  • ADL Training sowie Hilfsmittelabklärungen
  • Aktivierungstherapie
  • Erstellen von Patienten-Heimprogrammen
  • Elektronische Dokumentation von Befund, Verlauf und Procedere

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Ergotherapeut/in (HF, FH oder SRK Anerkennung)
  • Gutes Einfühlungsvermögen und respektvoller Umgang
  • Freude an der Teamarbeit, dem interdisziplinären Austausch sowie der fachlichen Weiterbildung
  • Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten
  • Flexible, motivierte und humorvolle Persönlichkeit

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 90’000
  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen und eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Modernste Infrastruktur
  • Grosszügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Dipl. Ergotherapeuten (a.G.) für die Akutgeriatrie Region Basel

Ein renommiertes Akutspital, welches im Raum Baselland die erweiterte Grundversorgung für die Patientinnen und Patienten in seiner Region gewährleistet sucht dringend therapeutisches Fachpersonal. Mit seinen Kliniken an mehreren Standorten wird das volle Angebot medizinischer Leistungen auf Spitzenniveau garantiert. Um seinem Bildungsauftrag gerecht zu werden, bietet dieses Spital, in Kooperation mit verschiedenen Instituten und Forschungseinrichtungen, eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung.

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten als

Dipl. Ergotherapeuten *(a.G.) für Akutgeriatrie sowie geriatrische, muskuloskelettale und neurologische Rehabilitation in der Region Basel

Ihre Hauptaufgaben:

  • Betreuung von stationären und ambulanten Patientinnen und Patienten in den Bereichen Akutgeriatrie sowie geriatrische, muskuloskelettale und neurologische Rehabilitation
  • Die Gestaltung und Betreuung von Gruppentherapien gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben

Ihr Profil:

  • Dipl. Physiotherapeut/-in FH oder HF
  • Freude an der Befundaufnahme, Behandlungsplanung und Behandlung geriatrischer, orthopädischer und neurologischer Patienten
  • Berufliche Neugier, Flexibilität und engagierte Mitarbeit
  • Freude an der Arbeit mit schwer betroffenen Patientinnen und Patienten

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 90’000
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem zukunftsgerichteten Spital
  • Modernste Infrastruktur
  • Grosszügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Dipl. Hebamme, Entbindungspfleger für Pränatalabteilung

Eine bekannte und renommierte Privatklinik des Großraums Zürich sucht aktuell Verstärung in der Geburtshilfe. Sie bietet eine umfassende medizinische und pflegerische Betreuung von Schwangeren, Gebärenden, Wöchnerinnen und Stillenden mit ihrem Kind. Sie schafft durch enge Zusammenarbeit mit angrenzenden Fachbereichen ein Höchstmass an Sicherheit und Geborgenheit. Das Leistungsspektrum reicht von der Grundversorgung bis zur Spitzenmedizin. Als Leitlinien dienen dabei die im Krankenversicherungsgesetz verankerten Grundsätze der Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmässigkeit.

Für das Team der Geburtshilfe suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und motivierte Persönlichkeit als

Dipl. Hebamme oder Entbindungspfleger für die Pränatalabteilung der Züricher Privatklinik

Ihre Hauptaufgaben:

  • Betreuung von schwangeren Frauen mit Schwangerschaftskomplikationen oder nach fötalchirurgischen Eingriffen
  • Beratung von Schwangeren
  • Gestaltung des Pflegeprozesses basierend auf Familienzentrierter Betreuung
  • Tätigkeit im Schichtbetrieb

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Hebamme oder Bachelorabschluss
  • Fähigkeit in Belastungsspitzen Prioritäten zu setzen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 90’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan
  • Innovatives, universitäres Umfeld mit verantwortungsvollen Aufgaben und die Möglichkeit, aktiv an Entwicklungsprozessen mitzuwirken
  • Eine hohe Pflegequalität, Selbständigkeit und Flexibilität prägen Ihre Arbeitsumgebung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Oberärztin, Oberarzt für Innere Medizin in Privatklinik Zürich

Eine bekannte und renommierte Privatklinik des Großraums Zürich sucht medizinisches Fachpersonal für eine leitende Position. Sie trägt mit einer Ausstattung von 180 Betten zur optimalen medizinischen Versorgung bei. Diese überschaubare Größe garantiert kurze Wege, schnelles Eingreifen und den direkten Austausch unter den Fachärzten. Die Klinik der Inneren Medizin bietet einen hohen Standard und behandelt jährlich knapp 3’000 stationäre und doppelt so viele Notfall-Patienten. Das Untersuchungs- und Beratungsspektrum erstreckt sich über die Bereiche Gastroenterologie, Kardiologie, Pneumologie, Endokrinologie, Onkologie, Geriatrie und Palliativmedizin.

Für die Innere Medizin suchen wir per sofort oder Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Person als

Oberärztin oder Oberarzt für die leitende Position mit herausfordernden Aufgaben in familiärer Atmosphäre

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Unterstützung und Erfüllung des hohen Leistungsstandards mit den bestehenden Ärzten der Inneren Medizin
  • Aktive Einbringung bei der Durchführung von Aufgaben und Diensten
  • Sie unterstützen und betreuen Assistenzärzte in ihrer Aus- und Weiterbildung
  • Aktive Fort- und Weiterbildung Ihres bisherigen Wissenstands
  • Gewährleistung und Förderung einer kollegialen Gemeinschaft

Ihr Profil

  • Facharzttitel für Innere Medizin oder kurz vor Abschluss
  • Bereitschaft für Wissensvermittlung und -erweiterung
  • Wertschätzender Umgang mit allen Berufsgruppen
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Sie wertschätzen Partnerschaftlichkeit, Verbindlichkeit und Transparenz
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Was können Sie erwarten

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung
  • Innovatives und modernes Spital, welches eine familiäre Atmosphäre pflegt
  • Moderne Arbeitsbedingungen (bspw. subventionierte Krippe oder flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein motivierendes und sehr kollegiales Arbeitsumfeld mit Freiraum für Gestaltungsmöglichkeiten

Sie schätzen Herausforderungen, wollen neue Ziele erreichen und stellen sich gerne anspruchsvollen Aufgaben?

Es erwartet Sie ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet in einem engagierten und motivierten Team. Dieser Arbeitsort ist eine innovative und zukunftsgerichtete Privatklinik mit attraktiven Anstellungsbedingungen sowie persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Gesundheits- und Krankenpfleger (a.G.) Intensivpflege

Eines der führenden Spitäler in der Schweiz sucht aktuell wieder medizinisches Pflegepersonal. Die Kombination von Versorgung, Forschung und Lehre erlaubt es, den Wissensvorsprung für alle Menschen nutzbar zu machen. Auf den verschiedenen Intensivstationen wird die Betreuung und Pflege von Schwerstkranken und Patienten, die sich in lebensbedrohlichen Situationen befinden, rund um die Uhr gewährleistet.

Für das Team der Intensivstation Viszeral-, Thorax- und Transplantationschirurgie suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte und motivierte Persönlichkeit als

Gesundheits- und Krankenpfleger *(a.G.) in Zürich

Ihre Hauptaufgaben:

  • Professionelle, vielseitige und interessante Tätigkeit in einem spitzenmedizinischen Umfeld
  • Selbständige Planung, Organisation und Ausführung der pflegerischen Interventionen
  • Interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Pflege und Betreuung der Patienten nach evidenzbasierten Leitlinien

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Fachweiterbildung Intensivpflege
  • Belastbar und innovativ
  • Hohe Fach- und Persönlichkeitskompetenz
  • Interesse und Freude an der Betreuung von Patienten und Patientientinnen nach Transplantationen sowie großen bauch- und thoraxchirurgischen Eingriffen
  • Interprofessionelles Denken und Handeln
  • Sie haben Deutschkenntnisse (Level B2/C1)

Ihre Vorteile:

  • Personalzimmer werden angeboten
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 90’000 – 110’000
  • Es erwartet Sie ein motiviertes, engagiertes und multiprofessionelles Team in einer fortschrittlichen Arbeitsumgebung
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie die Erlangung der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

*a.G. = all Gender

Oberärztin, Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in Basel

Ein renommiertes Akutspital, welches die erweiterte Grundversorgung für die Patientinnen und Patienten in der Region Basel gewährleistet, sucht dringend medizinisches Fachpersonal. Mit seinen Kliniken an mehreren Standorten wird das volle Angebot medizinischer Leistungen auf Spitzenniveau garantiert. Um seinem Bildungsauftrag gerecht zu werden, bietet dieses Spital in Kooperation mit verschiedenen Instituten und Forschungseinrichtungen eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung – so werden modernste Medizin und Technologien in der Patientenbetreuung gesichert. In der Frauenklinik werden jährlich ca. 1’500 stationäre Patientinnen und über 600 Geburten betreut. Ambulant finden ca. 7’400 Konsultationen statt.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Oberärztin oder Oberarzt für die „Gynäkologie und Geburtshilfe“ in Basel

Ihre Hauptaufgaben

  • Durchführen von Sprechstunden, gemeinsam mit dem Team von Kader- und Assistenzärzten/innen
  • Teilnahme am täglichen regulären OP-Programm sowie Tätigkeit im Gebärsaal
    Beteiligung an den Notfalldiensten
  • Mitwirkung bei Führungs- und Ausbildungsaufgaben

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Facharzttitel in Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Erfahrung in der Geburtshilfe sowie auch im gynäkologisch-operativen Bereich
  • Sie sind eine teamfähige, kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, welche die tägliche Herausforderung eines außerordentlich lebhaften Betriebes zu schätzen weiss.
  • Dynamik, Belastbarkeit, Flexibilität sowie vernetztes Denken runden Ihr Profil ab
  • Sie wissen Ihre Ideen einzubringen und schätzen ein sich im Wandel befindliches Umfeld.

Was können Sie erwarten

Das Erreichen stets neu gesetzter Ziele ist fester Bestandteil Ihres Alltags und anspruchsvolle Herausforderungen animieren Sie zu Höchstleistungen?

Hier erwartetet Sie eine interessante Stelle mit interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem modernen und zukunftsgerichteten Spital. Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegen unserer Kundin am Herzen.

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an weibliche und an männliche Bewerber/innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Dipl. Ergotherapeuten (a.G.) für muskuloskelettale und geriatrische Reha in Thurgau am Bodensee

Eine auf muskuloskelettale und geriatrische Rehabiliation spezialisierte Klinik mit derzeit 250 Mitarbeitern im Kanton Thurgau möchte seine Teams mit guten Therapeuten erweitern. Die Rehaklinik verfügt über 200 Betten und erbringt Rehabilitationsleistungen auf höchstem Qualitätsniveau.

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten als

Dipl. Ergotherapeuten *(a.G.) für die muskuloskelettale und geriatrische Rehabiliationsklinik der Region Thurgau

Ihre Hauptaufgaben:

  • Betreuung von stationären und ambulanten Patienten in der Rehabilitationsphase in Einzel- und Gruppentherapien
  • Durchführung von präventiven, diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Fachverantwortung im Bereich der Ergotherapie

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Ergotherapeut/in / Bachelor of Science Ergotherapie
  • Gutes Einfühlungsvermögen und respektvoller Umgang
  • Freude an der Teamarbeit, dem interdisziplinären Austausch sowie der fachlichen Weiterbildung
  • Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten
  • Flexible, motivierte und humorvolle Persönlichkeit

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 90’000
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • 5 Wochen Urlaub
  • Vergünstigte Verpflegung, KiTA und kostenlose Parkplätze
  • Modernste Infrastruktur
  • Grosszügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Operationstechnischer Assistent – OTA *(a.G.) für Universitätsklinik

Unser Auftraggeber ist eines der führenden Universitätsspitäler in der Schweiz. Die Kombination von angewandter Forschung, Versorgung und Lehre ist Schweiz weit einzigartig. Sie erwartet eine besondere Tätigkeit, in der Sie als Operationstechnischer Assistent/In bzw. Pflegefachperson OP die Kliniken Herz; Thorax; Viszeral; Hybrid und Gefäßchirurgie frequentiert durchlaufen werden.

Zur Verstärkung des OP-Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Operationstechnischer Assistent (OTA) oder Pflegefachperson *(a.G.) mit OP-Fachweiterbildung für das Universitätsspital bei Zürich

Ihre Hauptaufgaben:

  • Instrumentieren und Zudienen in 5 Verschiedenen Fachgebieten
  • Fachgerechte Vor- und Nachbereitung der Maßnahmen der Operationen
  • Sorgfältige Dokumentation
  • Arbeiten im Schichtbetrieb

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Operationstechnischer Assistent/in (OTA) oder Sie sind Pflegefachperson mit OP-Fachweiterbildung
  • Berufserfahrung nicht notwendig aber von Vorteil – Berufseinsteiger/Frisch diplomierte sind gerne gesehen
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und präzise
  • Sie arbeiten gerne in einem interprofessionellen Team
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Vorteile:

  • Sehr angenehme Betriebskultur in einem jungen und neuen Team
  • Eine sorgfältige Einarbeitung
  • Vielseitiges Tätigkeitsprofil in verschiedenen Fachgebieten
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 100’000
  • Sehr gute Sozialleistungen
  • Sehr großes Angebot an laufbahnbezogenen Weiterbildungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

* a.G. = alle Geschlechter