Dipl. Ergotherapeut/in für die Region Aarau

Unser Auftraggeber gehört zu einer der führenden Rehabiliationskliniken der Schweiz und ist ausgerichtet auf die Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates, chronischen Schmerzen, Einschränkungen nach Operationen, geriatrischen Beeinträchtigungen und psychosomatischen Krankheiten. Dank hoher Kompetenzen und langjähriger Erfahrung ist es ein wichtiger Partner, wenn es um Rehabilitation geht – das familiäre Umfeld verbunden mit einem hohen Qualitätsverständnis ermöglichen den Patienten eine rasche Genesung.

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Dipl. Ergotherapeut/in für Rehabiliationsklinik Region Aarau

Ihre Hauptaufgaben:

  • Abklärung und Behandlung von stationären rheumatologischen, muskuloskelettalen, und geriatrischen Patienten inklusive Arbeitsrehabilitation mit Arbeitsplatzberatung
  • Anleitung der Patienten zur Selbsthilfe
  • ADL Training sowie Hilfsmittelabklärungen
  • Aktivierungstherapie
  • Erstellen von Patienten-Heimprogrammen
  • Elektronische Dokumentation von Befund, Verlauf und Procedere

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Ergotherapeut/in (HF, FH oder SRK Anerkennung)
  • Gutes Einfühlungsvermögen und respektvoller Umgang
  • Freude an der Teamarbeit, dem interdisziplinären Austausch sowie der fachlichen Weiterbildung
  • Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten
  • Flexible, motivierte und humorvolle Persönlichkeit

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 90’000
  • fortschrittliche Anstellungsbedingungen und eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Modernste Infrastruktur
  • Grosszügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Dipl. Ergotherapeuten (a.G.) für muskuloskelettale und geriatrische Reha in Thurgau am Bodensee

Eine auf muskuloskelettale und geriatrische Rehabiliation spezialisierte Klinik mit derzeit 250 Mitarbeitern im Kanton Thurgau möchte seine Teams mit guten Therapeuten erweitern. Die Rehaklinik verfügt über 200 Betten und erbringt Rehabilitationsleistungen auf höchstem Qualitätsniveau.

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten als

Dipl. Ergotherapeuten *(a.G.) für die muskuloskelettale und geriatrische Rehabiliationsklinik der Region Thurgau

Ihre Hauptaufgaben:

  • Betreuung von stationären und ambulanten Patienten in der Rehabilitationsphase in Einzel- und Gruppentherapien
  • Durchführung von präventiven, diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Fachverantwortung im Bereich der Ergotherapie

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Ergotherapeut/in / Bachelor of Science Ergotherapie
  • Gutes Einfühlungsvermögen und respektvoller Umgang
  • Freude an der Teamarbeit, dem interdisziplinären Austausch sowie der fachlichen Weiterbildung
  • Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten
  • Flexible, motivierte und humorvolle Persönlichkeit

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 90’000
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • 5 Wochen Urlaub
  • Vergünstigte Verpflegung, KiTA und kostenlose Parkplätze
  • Modernste Infrastruktur
  • Grosszügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Dipl. Ergotherapeuten (a.G.) Akutgeriatrie in Zofingen im Aargau

Ein Akutspital mit rund 700 Beschäftigten in zentraler Lage, kümmert sich um die medizinische Versorgung der Population. Besonderes Augenmerk wird auf die Altersmedizin gerichtet. Das Unternehmen besteht aus einem Akutspital und einem Pflegezentrum.

 

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten als
Dipl. Ergotherapeuten *(a.G.) für die Akutgeriatrie in Zofingen im Aargau.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Alltagstraining
  • Hilfsmittelversorgung/Erprobung
  • Coping Strategien
  • Hirnleistungstraining
  • Mobilitätstraining sind mögliche Therapieansätze
  • ICF Verlaufsdokumentationen und Abschlussberichte
Qualifikationen / Anforderungen
  • Dipl. Ergotherapeut (w/m)
  • Interesse an dem Arbeitsfeld der Geriatrie
  • Erste Arbeitserfahrung von Vorteil
  • Schweiz oder EU Staatsbürgerschaft
  • Deutschkenntnisse Minimum B2
Leistungen der Anstellung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung 70.000 – 90.000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Betriebseigene Kinderkrippen, Zulagen Kinderbetreuung
  • Grosses Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung
  • Ein motivierendes und sehr kollegiales Arbeitsumfeld

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozesssowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Physiotherapeuten (a.G.) für Rehaklinik in Aarau ab 40,-€/h

Eine renommierte, etablierte und bekannte Rehaklinik sucht dringend Physiotherapeuten (a.G.). Spezialisierte Teams behandeln Menschen nach Unfall oder Krankheit ambulant oder stationär. Die Patienten erhalten eine umfassende Rehabilitation im 24-Stunden-Betrieb auf einem Top-Level. Klar formulierte Rehabilitationsziele in Verbindung mit optimal koordinierten, intensiven Behandlungen durch interdisziplinäre Teams führen zu bestmöglichen Ergebnissen in der Rehabilitation.

Zur Erweiterung des hochmotivierten Teams der Physiotherapie suchen wir per sofort oder Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Physiotherapeut/*in für die Rehaklinik in Aarau

Ihre Hauptaufgaben:

  • Durchführung von funktionellen Assessments
  • Planung und Führung arbeitsbezogener Rehabilitationsprogramme
  • Schmerzmanagement bei mehrheitlich chronischen Schmerzpatientinnen/-patienten
  • Zielorientierte Einzel- und Gruppentherapien
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Verfassen differenzierter Berichte in deutscher Sprache

Ihr Profil:

  • Berufserfahrung oder Weiterbildung in EFL
  • Hohe Eigeninitiative sowie Kritik- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute physische und psychische Belastbarkeit
  • Interesse an der arbeitsorientierten Rehabilitation sowie an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie mündliche Italienisch- oder Spanischkenntnisse von Vorteil
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 90’000
  • Arbeitgeberin bezahlt 50% der Krankenkassenprämie
  • Nutzung des Trainingscenters und der Bäderwelten möglich
  • Unterstützung von Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Umfangreiches internes Kursangebot sowie Beteiligung an externen Weiterbildungen
  • Zusätzliche Ferientage zu den kantonalen Feiertagen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Dipl. Ergotherapeuten (a.G.) für die Akutgeriatrie Region Basel

Ein renommiertes Akutspital, welches im Raum Baselland die erweiterte Grundversorgung für die Patientinnen und Patienten in seiner Region gewährleistet sucht dringend therapeutisches Fachpersonal. Mit seinen Kliniken an mehreren Standorten wird das volle Angebot medizinischer Leistungen auf Spitzenniveau garantiert. Um seinem Bildungsauftrag gerecht zu werden, bietet dieses Spital, in Kooperation mit verschiedenen Instituten und Forschungseinrichtungen, eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung.

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten als

Dipl. Ergotherapeuten *(a.G.) für Akutgeriatrie sowie geriatrische, muskuloskelettale und neurologische Rehabilitation in der Region Basel

Ihre Hauptaufgaben:

  • Betreuung von stationären und ambulanten Patientinnen und Patienten in den Bereichen Akutgeriatrie sowie geriatrische, muskuloskelettale und neurologische Rehabilitation
  • Die Gestaltung und Betreuung von Gruppentherapien gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben

Ihr Profil:

  • Dipl. Physiotherapeut/-in FH oder HF
  • Freude an der Befundaufnahme, Behandlungsplanung und Behandlung geriatrischer, orthopädischer und neurologischer Patienten
  • Berufliche Neugier, Flexibilität und engagierte Mitarbeit
  • Freude an der Arbeit mit schwer betroffenen Patientinnen und Patienten

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 90’000
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem zukunftsgerichteten Spital
  • Modernste Infrastruktur
  • Grosszügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Physiotherapeuten (a.G.) für arbeitsorientierte Rehabilitation Zürich

Eine der führenden Rehabilitatonskliniken in der Schweiz sucht aktuell verantwortungsvolle, therapeutische Fachkräfte. Die Klinik ist die erste Adresse für Unfall-Rehabilitation in der Schweiz und für das angrenzende Ausland. Die Patienten erhalten eine umfassende Rehabilitation im 24-Stunden-Betrieb auf einem Top-Level. Klar formulierte Rehabilitationsziele in Verbindung mit optimal koordinierten, intensiven Behandlungen durch interdisziplinäre Teams führen zu bestmöglichen Rehabilitations-Ergebnissen.

Sie haben einen Abschluss als Physiotherapeut/in und/oder einen Bachelor in Physiotherapie und können bereits erste Berufserfahrungen vorweisen. Möchten Sie gerne in einer führenden Reha Klinik in einem höchst professionellen Umfeld in der Schweiz tätig werden?

Zur Erweiterung des hochmotivierten Teams der Physiotherapie suchen wir per sofort oder Vereinbarung fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten als

Physiotherapeuten *(a.G.) für die arbeitsorientierte Rehabilitation Zürich

Ihre Hauptaufgaben:

  • Planung und Führung arbeitsbezogener Rehabilitationsprogramme
  • Zielorientierte Einzel- und Gruppentherapien
  • Schmerzmanagement bei mehrheitlich chronischen Schmerzpatienten
  • Durchführung von funktionellen Assessments
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Verfassen differenzierter Berichte in deutscher Sprache

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeuten und/oder Bachelor
  • Hohe Eigeninitiative sowie Kritik- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute physische und psychische Belastbarkeit
  • Interesse an der arbeitsorientierten Rehabilitation sowie an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, andere Sprachkenntnisse von Vorteil (Italienisch, Spanisch etc.)
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 90’000
  • Zusätzliche Ferientage zu den kantonalen Feiertagen
  • Arbeitgeberin bezahlt 50% der Krankenkassenprämie
  • Umfangreiches internes Kursangebot sowie Beteiligung an externen Weiterbildungen
  • Nutzung des Trainingscenters und der Bäderwelten möglich
  • Unterstützung von Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Physiotherapeut/in FH/HF im interdisziplinären Team ab 40,-€/h

Das grösste Zentrum Spital in der Schweiz und betreibt mehrere Kliniken und sucht derzeit Therapeuten. Das Angebot deckt alle medizinischen Bereiche ab: von der Allergologie über die Labormedizin und die Neurochirurgie bis zur Zytologie. Die Notfallstationen für sämtliche Disziplinen sind rund um die Uhr einsatzbereit. Die Spezialisten sind fachübergreifend in Zentren und Spezialkliniken organisiert. Dank dieser Zusammenarbeit können die Spezialisten auch Patienten mit komplexen Krankheiten, Mehrfacherkrankungen oder schweren Verletzungen optimal behandeln.

Sie haben den Wunsch in einer namhaften und renommierten Klinik tätig zu werden, möchten gerne im Akut Bereich arbeiten und schätzen ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld? Sie haben einen Abschluss als Physiotherapeut und/oder einen Bachelor in Physiotherapie und können bereits erste Berufserfahrung vorweisen? 

Zur Erweiterung des hochmotivierten Teams der Physiotherapie suchen wir per sofort oder Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Physiotherapeut/in im interdisziplinären Team Region Luzern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie sind tätig im stationären Bereich
  • Sie arbeiten mit Patienten aus der medizinischen und chirurgischen Klinik
  • Sie behandeln Patienten in den ambulatorischen Kliniken
  • Sie planen und führen selbständig Therapieprogramme durch
  • Sie sind zuständig für die Durchführung von funktionellen Assessments
  • Sie sind tätig in einem interdisziplinären Team

Ihr Profil:

  • Sie verfügen eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeuten und/oder Bachelor
  • Sie können erste Berufserfahrung vorweisen
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse
  • Sie haben eine hohe Eigeninitiative sowie Kritik- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sie sind im Arbeitsalltag flexibel und selbständig
  • Sie sind eine empathische und integrierende Persönlichkeit

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 90’000
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Umfangreiches internes Kursangebot sowie Beteiligung an externen Weiterbildungen
  • Unterstützung von Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozesssowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Physiotherapeuten (a.G.) mit Schwerpunkt Respiratory in Bern

Ein Universitätsklinikum in Bern sucht dringend Verstärkung. Es gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Das Universitätsklinikum für Physiotherapie mit Schwerpunkt Respiratory sucht ab sofort motivierte und kompetente Persönlichkeiten als

Physiotherapeuten *(a.G.) im Team für Atemwegserkrankungen in der Region Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Behandlung von stationären Patienten der inneren Medizin, Pneumologie, Chirurgie, Onkologie, Intensivmedizin
  • Multidisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Ergotherapie, Logopädie, Aktivierungstherapie, Pflegefachpersonen und weiteren Berufsgruppen

Ihr Profil:

  • Dipl. Physiotherapeut/-in FH oder HF oder B.Sc.
  • Erfahrung in der Akutmedizin von Vorteil
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse über Dysphagie und den Umgang mit nichtinvasiver Ventilation mit
  • Freude an der Befundaufnahme, Behandlungsplanung und Behandlung
  • Freude an der multidisziplinären Zusammenarbeit
  • Selbständige Arbeitsweise

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 85’000
  • Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einer Universitätsklinik
  • Großes Weiterbildungsmöglichkeiten durch 5 Physiotherapie Institute mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozesssowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Dipl. Hebamme (m/w/d) für Geburtshilfe im Regionalkrankenhaus in Uznach

Ein mittelgrosses Regionalspital, das landschaftlich reizvollen Zürichsee / Obersee liegt sucht aktuel mehrere helfende Hände. Das Spital kümmert sich, in einem Einzugsgebiet von 65’000 Einwohnern, die erweiterte Grundversorgung an. Die Abteilung für Geburtshilfe, mit ca. 500 Geburten pro Jahr, bietet moderne Räumlichkeiten schulmedizinische- sowie alternative Geburtshilfe an.

Für das Team der Geburtshilfe suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und motivierte Persönlichkeit als

Dipl. Hebamme oder Entbindungspfleger (m/w/d) für Geburtshilfe im Regionalkrankenhaus in Uznach

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie führen Schwangerschaftskontrollen durch
  • Sie betreuuen ganzheitlich die werdenden Eltern und das Kind vor, während und nach der Geburt
  • Sie helfen mit bei der Organisation und Durchführung der Geburtsvorbereitungskurse
  • Sie engagieren sich bei der Ausbildung der studierenden Hebammen
  • Sie setzen die Qualitätsvorgaben der Abteilung um
  • Sie sind mitverantwortlich für den Erfolg der Abteilung

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Hebamme – oder Bachelor of Science
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • Sie stellen das Wohlergehen der Patientinnen ins Zentrum ihrer Arbeit
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sie schätzen eine ganzheitliche Berufsausübung und arbeiten gerne selbstständig nach einem modernen Pflegekonzept

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 90’000
  • Fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  • 5 Woche Ferien
  • Attraktive Geburtshilfe mit einem breiten Methodenspektrum
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird gefördert

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Fachkrankenpfleger (m/w/d) Experte mit NDS Pädiatrische Anästhesiepflege Basel

 

Ein universitäres Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendmedizin sowie Forschung und Lehre sucht aktuell Pflegefachpersonal. Rund 900 Beschäftigte kümmern sich täglich um die Betreuung der Patienten. Die Schwerpunkte des Spitals sind ein Perinatalzentrum, die Thorax-und Lungenzentrum, die Pädiatrische klinische Pharmakologie, das Zentrum für Stammzelltransplantation, die Knochen- Weichteil- und Tumorchirurgie sowie die Neuroorthopädie. Für das Zentrum für Intensivmedizin Erwachsene (ZIM) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Fachkrankenpfleger (m/w/d) und Experte mit NDS Pädiatrische Anästhesiepflege in Basel

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie führen selbstständig Anästhesien unter fachärztlicher Aufsicht durch
  • Sie pflege und betreuen ihre Patienten während der Anästhesie
  • Sie führen die fachgerechte Aufbereitung der Medikamente und Apparate sowie prä- und postoperative Betreuung durch

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung Dipl. Pflegefachperson mit NDS Anästhesie oder Gesundheits- und Krankenpfleger mit Fachweiterbildung Intensiv-/Anästhesiepflege
  • Berufserfahrung in der Anästhesiepflege
  • Berufserfahrung in der pädiatrischen Anästhesiepflege von Vorteil
  • Belastbare, stressresistente und kommunikative Persönlichkeit
  • Exakte Arbeitsweise und Patientenorientiertes Handeln
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 85’000 – 100’000
  • Arbeitszeiten von Montags – Freitags
  • Keine Notfall-, Nacht-, Wochenenddienste
  • Kleines Team
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Dipl. Ergotherapeuten (a.G.) für neurologische Reha Basel

Das führende Rehabilitationszentrum für Neurologie, Orthopädie, Rheumatologie und Sportmedizin in Basel sucht aktuell mehrere qualifizierte Therapeuten *(a.G.). Die Klinik verfügt über ca. 200 Betten, eine Rehabilitative Intensivabteilung, ein Neurologisches Tageszentrum, ein Reha Zentrum für Sklerodermie, eine Memory Clinic, ein Schmerzzentrum, ein Pädiatrisches Therapiezentrum sowie ein großes ambulantes Zentrum. In der Klinik werden über 2’000 stationäre Patientinnen und Patienten sowie rund 6’500 ambulante Fälle pro Jahr betreut – aus der Region, aus der ganzen Schweiz und aus dem angrenzenden Ausland.

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten als

Dipl. Ergotherapeuten *(a.G.) für die neurologische Rehabilitation in der Region Basel

Ihre Hauptaufgaben:

  • Vorwiegende Behandlung neurologischer Patienten im neurologischen Tageszentrum der Rehabilitationsklinik

Ihr Profil:

  • Dipl. Ergotherapeut (a.G.)
  • Erste Berufserfahrung in der Neurologie von Vorteil
  • Zusatzqualifikationen in der Neurologie von Vorteil
  • Schweiz oder EU Staatsangehörigkeit
  • Gute Deutschkenntnisse (minimum B2)

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 90’000
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem zukunftsgerichteten Spital
  • Modernste Infrastruktur
  • Grosszügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Intensiv m. Zusatz

Das größte Zentrumsspital der Schweiz sucht dringend Pflegepersonal in Zürich. Es betreut die Bevölkerung rund um die Uhr von der Grundversorgung bis zur hoch spezialisierten Medizin. Für das Zentrum für Intensivmedizin Erwachsene (ZIM) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Intensivpflege mit Zusatzfunktion zum Berufsbildner

Ihre Hauptaufgaben:

  • Kompetente und patientenorientierte Betreuung und Pflege der Intensivpatienten aus allen chirurgischen und internistischen Fachdisziplinen
  • Als Berufsbildner begleiten Sie die Studierenden umsichtig und tragen eine Mitverantwortung für die Umsetzung des Bildungsauftrages
  • Eingebettet in ein großes interdisziplinäres Team leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum gesamten Therapieprozess der Intensivpatienten
  • Ihr Arbeitsort ist eine erst 2017 eröffnete Intensivstation mit hochmodernen Arbeitsplätzen und umfassender Infrastruktur

Ihr Profil:

  • Sie sind Experte Intensivpflege und haben bereits Erfahrung in der Berufsbildung
  • Ihre Fachkompetenz und Ihre Begeisterung junge Berufskollegen individuell zu fördern und zu fordern sowie Offenheit für Veränderungen zeichnen Sie aus
  • Als innovative Persönlichkeit bringen Sie ein hohes Dienstleistungs- und Qualitätsbewusstsein sowie große Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick mit
  • Ihre hohe Sozialkompetenz, Ihre ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten und Ihr großes Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab

Ihre Vorteile:

  • Personalzimmer werden angeboten
  • eigene Kindertagesstätte
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 90’000 – 110’000
  • es erwartet Sie ein motiviertes, engagiertes und multiprofessionelles Team in einer fortschrittlichen Arbeitsumgebung
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess und die SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Oberärztin, Oberarzt für Anästhesie in neuer Klinik in Zürich

Die seit Oktober 2018 aktive Klinik zählt mit ca. 200 Akut- und 130 Langzeitbetten zu den bedeutenden Schwerpunktspitälern mit umfassendem Ausbildungsauftrag im Kanton Zürich. Sie bietet eine umfassende medizinische Versorgung für jährlich ca. 77.000 Patienten mit mehr als 1470 Mitarbeitenden. Das Institut für Anästhesie und Intensivmedizin leistet jährlich 16‘300 Anästhesiestunden bei 7‘600 Eingriffen. Das Spektrum ist breit: Chirurgie inkl. Traumatologie, Urologie, Orthopädie inkl. Revisionsprothetik, Frauenklinik mit rund 1‘000 Geburten/Jahr und Brustzentrum, Da Vinci© Programm (Urologie, Viszeralchirurgie), IVHSM Aufträge (Rektum, komplexe Bariatrie), periphere Gefäss- und Karotischirurgie, kleine Thoraxchirurgie, eines der grössten bariatrischen Zentren der Schweiz sowie eine Vielzahl von belegärztlich abgedeckten Disziplinen wie ORL, Kinderorthopädie, Handchirurgie sowie plastische und rekonstruktive Chirurgie. Das Spital hat ausserdem den Leistungsauftrag UNF1 für das Polytrauma.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Oberärztin oder Oberarzt für das Institut für Anästhesie und Intensivmedizin in der Züricher Klinik

Ihre Hauptaufgaben

  • Sämtliche Anästhesiemethoden inkl. Anästhesie bei komplexen, polymorbiden Patienten
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team

Ihr Profil

  • Facharzttitel Anästhesie
  • Breites Erfahrungsspektrum
  • Sozialkompetente, motivierte Persönlichkeit und wertschätzender Umgang
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was können Sie erwarten

Sie schätzen Herausforderungen, wollen neue Ziele erreichen und stellen sich gerne anspruchsvollen Aufgaben?

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan
  • Gut eingespieltes Team in einem dynamischen Arbeitsumfeld und angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Grosses Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie die Beantragung der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an
swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Oberärztin, Oberarzt für Anästhesie in Berner Klinik

Eine renommierte Klinik in der Nordwestschweiz in der Stadt Bern benötigt leitendes Fachpersonal. Die dort ansässigen Kompetenzzentren mit ihren ausgewiesenen Fachärzten und ihrer professionellen und verantwortungsbewussten Pflege sichern das breite Angebot an medizinischen Spitzenleistungen. Rund 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für die medizinische Betreuung und das Wohlergehen der Patientinnen und Patienten.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Oberärztin oder Oberarzt für die Anästhesie in der Berner Klinik

Ihre Hauptaufgaben

  • Perioperative Patientenbehandlung gemäss den aktuellsten anästhesiologischen, intensiv- und notfallmedizinischen Standards im Tages- & Notfallbetrieb in einem modernen Spital der erweiterten Grundversorgung
  • Supervision und Unterstützung von Assistenzärzten in Weiterbildungs- und fachtechnischen Fragen
  • Supervision und Unterstützung von Studierenden in Anästhesiepflege in fachtechnischen Fragen
  • Übernahme von Ausbildungsaufgaben von Unterassistentinnen und -assistenten
  • Enge interprofessionelle Zusammenarbeit mit und Supervision von Expertinnen und Experten in Anästhesie und Intensivpflege
  • Ermöglichung eines reibungslosen Betriebsablaufes im Tages- und Notfallbetrieb

Ihr Profil

  • Facharzttitel Anästhesie
  • Erfahrungen in Intensivmedizin und als Notarzt/-ärztin sind erwünscht, aber nicht Bedingung
  • Flexible, konsens- und teamfähige Persönlichkeit
  • Respektvoller und partnerschaftlicher Umgang mit Kolleginnen und Kollegen aller Disziplinen und Professionen
  • Patientenorientiertes Handeln

Was können Sie erwarten

Sie schätzen Herausforderungen, wollen neue Ziele erreichen und stellen sich gerne anspruchsvollen Aufgaben?

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Grosses Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie die Beantragung der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Oberärztin, Oberarzt für Anästhesie in Basel

Ein renommiertes Akutspital, welches die erweiterte Grundversorgung für die Patientinnen und Patienten in der Region Basel gewährleistet, sucht dringend medizinisches Fachpersonal. Mit seinen Kliniken an mehreren Standorten wird das volle Angebot medizinischer Leistungen auf Spitzenniveau garantiert. Um seinem Bildungsauftrag gerecht zu werden, bietet dieses Spital in Kooperation mit verschiedenen Instituten und Forschungseinrichtungen eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung – so werden modernste Medizin und Technologien in der Patientenbetreuung gesichert.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Oberärztin oder Oberarzt für die „Anästhesie“ in Basel

Ihre Hauptaufgaben

  • Perioperative Patientenbehandlung gemäss den aktuellsten anästhesiologischen, intensiv- und notfallmedizinischen Standards
  • Es wird das ganze operative Spektrum (ausser Herz- und Neurochirurgie) abgedeckt
  • Mitbetreuung der interdisziplinäre Intensivstation

Ihr Profil

  • Facharzttitel Anästhesiologie
  • Sie sind eine teamfähige, kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, welche die täglichen Herausforderungen eines ausserordentlich lebhaften Betriebes zu schätzen weiss
  • Dynamik, Belastbarkeit, Flexibilität sowie vernetztes Denken runden Ihr Profil ab
  • Sie wissen Ihre Ideen einzubringen und schätzen ein sich im Wandel befindliches Umfeld

Ihre Vorteile:

  • Eine interessante Stelle mit interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem modernen und zukunftsgerichteten Spital
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktives Salär und fortschrittliche Sozialleistungen

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess und die SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an weibliche und an männliche Bewerber/innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Kaderarzt (a.G.) Gastroenterologie für Schwerpunktspital Zürich

Ein regionales Schwerpunktspital in der Region Zürich mit über 170 Betten sucht medizinisches Fachpersonal. Mit rund 950 Mitarbeitenden stellt sie die erweiterte medizinische Grundversorgung von jährlich über 55’000 Patientinnen und Patienten aus dem Zürcher Oberland sicher. Die Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie gehört zum Departement Innere Medizin. Es werden dort bei über 5000 Patientenkontakten mehr als 4500 Interventionen aus dem gesamten Fachgebiet der Gastroenterologie durchgeführt. Diese beinhalten nebst allgemeinen endoskopischen Untersuchungen auch spezialisierte Gastroenterologie inkl. ERCP mit Cholangioskopie, EUS (inkl. FNP und RFA), FTRD und Overstitch in unserem modernen Hybrid-Endoskopieraum, Ballon-Enteroskopie, Fusions-Sonographie und Funktionsdiagnostik. Ausserdem haben wir Sprechstunden mit einer IDB-Nurse und für Hepatologie, Proktologie und Bariatrie.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Kaderärztin oder Kaderarzt für Gastroenterologie im Schwerpunktspital Zürich

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Behandlung von ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten im  gesamten Gebiet der Gastroenterologie
  • spezialisierte Gastroenterologie inkl. ERCP mit Cholangioskopie, EUS (inkl. FNP und RFA), FTRD und Overstitch im modernen Hybrid-Endoskopieraum, Ballon-Enteroskopie, Fusions-Sonographie und Funktionsdiagnostik
  • Sprechstundentätigkeiten
  • Konsiliarische Mitbetreuung stationärer Patientinnen und Patienten der Medizinischen Klinik sowie anderer Kliniken
  • Beteiligung am Dienstbetrieb der Gastroenterologie
  • Beteiligung am Fortbildungskonzept der Inneren Medizin

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Facharztausbildung in Gastroenterologie und vorzugsweise auch in Allgemeiner Innerer Medizin
  • Interesse an Teamarbeit in einem kompetitiven Umfeld mit allen Herausforderungen des modernen Spitalalltags
  • Eine offene, engagierte Persönlichkeit mit hoher Eigenverantwortung

Ihre Vorteile:

  • Attraktives, selbständiges Arbeiten an einem innovativen Zentrum
  • Modernste Infrastruktur und Möglichkeiten zur Erweiterung interventioneller und diagnostischer Spezialkenntnisse
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Viszeralchirurgie, Disziplinen der Inneren Medizin, Radiologie, wöchentliches Tumorboard und Gynäkologie sowie Spezialsprechstunden

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Oberärztin, Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in Basel

Ein renommiertes Akutspital, welches die erweiterte Grundversorgung für die Patientinnen und Patienten in der Region Basel gewährleistet, sucht dringend medizinisches Fachpersonal. Mit seinen Kliniken an mehreren Standorten wird das volle Angebot medizinischer Leistungen auf Spitzenniveau garantiert. Um seinem Bildungsauftrag gerecht zu werden, bietet dieses Spital in Kooperation mit verschiedenen Instituten und Forschungseinrichtungen eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung – so werden modernste Medizin und Technologien in der Patientenbetreuung gesichert.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Oberärztin oder Oberarzt für die „Gynäkologie und Geburtshilfe“ in Basel

Ihre Hauptaufgaben

  • Gemeinsam mit unserem Team von Kader- und Assistenzärzten/innen führen Sie die Sprechstunden
  • sind im täglichen regulären OP-Programm sowie im Gebärsaal tätig,
  • beteiligen sich an den Notfalldiensten und übernehmen Führungs- und Ausbildungsaufgaben
  • das gesamte Spektrum der Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Jährlich werden ca. 1’400 stationäre Patientinnen und über 600 Geburten betreut. Ambulant finden ca. 7’300 Konsultationen statt

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Facharzttitel in Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Erfahrung in der Geburtshilfe sowie auch im gynäkologisch-operativen Bereich
  • Sie sind eine teamfähige, kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz, welche die tägliche Herausforderung eines außerordentlich lebhaften Betriebes zu schätzen weiss.
  • Dynamik, Belastbarkeit, Flexibilität sowie vernetztes Denken runden Ihr Profil ab
  • Sie wissen Ihre Ideen einzubringen und schätzen ein sich im Wandel befindliches Umfeld.

Was können Sie erwarten

Das Erreichen stets neu gesetzter Ziele ist fester Bestandteil Ihres Alltags und anspruchsvolle Herausforderungen animieren Sie zu Höchstleistungen?

Hier erwartetet Sie eine interessante Stelle mit interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem modernen und zukunftsgerichteten Spital. Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegen unserer Kundin am Herzen.

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an weibliche und an männliche Bewerber/innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Leitende Ärztin / Arzt für Kardiologie in Bern

Eine renommierte Klinik in der Nordwestschweiz (Bern) sucht dringend medizinisches Fachpersonal für ihre kardiologische Abteilung. Die dort ansässigen Kompetenzzentren mit ihren ausgewiesenen Fachärzten und ihrer professionellen und verantwortungsbewussten Pflege sichern das breite Angebot an medizinischen Spitzenleistungen. Rund 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für die medizinische Betreuung und das Wohlergehen der Patientinnen und Patienten.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Leitende Ärztin bzw. Leitender Arzt für die kardiologische Abteilung einer Klinik in Bern

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Leitung der Rhythmologie inkl. Verantwortung für deren weitere Entwicklung in Kooperation mit universitären Partnern
  • Durchführung der rhythmologischen Spezialsprechstunde
  • Kontaktpflege zu den Hausärzten und den niedergelassenen Kardiologen
  • Turnusgemässe Teilnahme an den kardiologischen Rufdiensten
  • Unterstützung des Chefarztes bei strukturellen und administrativen Aufgaben
  • Freude an der fachlichen Herausforderung
  • Wille zur Führung und Engagement für die strukturelle Entwicklung

Ihr Profil

  • Facharzttitel Kardiologie mit Zusatzausbildung in invasiver Rhythmologie / Elektrophysiologie
  • Breite klinische Erfahrung als Oberärztin/-arzt wird für die Position Leitende Ärztin / Leitender Arzt vorausgesetzt; optional ist eine Anstellung als Oberärztin/-arzt mit „Tenure Track“ zur Leitenden Ärztin / zum Leitenden Arzt möglich
  • Beherrschen der nicht-invasiven Diagnostik und Therapie der Rhythmusstörungen
  • Beherrschen der Katheterablation einfacher und komplexer Rhythmusstörungen
  • Beherrschen der differenzierten kardialen Devicetherapie

Ihre Vorteile

  • Vielfältiges Fortbildungsangebot
  • Attraktive Karriereoptionen
  • Kollegiale Teams
  • Motivierendes Arbeitsklima
  • Kantonales Spital mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards

Was können Sie erwarten

Sie schätzen Herausforderungen, wollen neue Ziele erreichen und stellen sich gerne anspruchsvollen Aufgaben?

Es erwartet Sie ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet in einem engagierten und motivierten Team. Dieser Arbeitsort ist eine innovative und zukunftsgerichtete Klinik in der Nordwestschweiz (Bern) mit attraktiven Anstellungsbedingungen sowie persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: swissmedical@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Oberärztin, Oberarzt für Radiologie Klinik in der Ostschweiz

Eine renommierte Klinik in der Ostschweiz am Bodensee sucht medizinisches Fachpersonal. Die dort ansässigen Kompetenzzentren mit ihren ausgewiesenen Fachärzten und ihrer professionellen und verantwortungsbewussten Pflege sichern das breite Angebot an medizinischen Spitzenleistungen. Eine ausgeprägte Kundenorientierung sowie eine medizinische und pflegerische Versorgung stehen im Mittelpunkt ihrer Philosophie.

 

Zur Verstärkung des Radiologie-Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Oberärztin oder Oberarzt für die Radiologie in der Ostschweiz am Bodensee

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Behandlung ambulanter wie auch für stationärer Patientinnen und Patienten in einem breiten Spektrum der Radiologie und Nuklearmedizin
  • konventionelle Radiologie, digitale Durchleuchtung, Computertomographie, Magnetresonanztomografie, interventionelle Radiologie, Mammographie, Ultraschall und Nuklearmedizin
  • Das Institut ist nach dem neuesten Stand der Technik ausgestattet mit digitaler Direktradiographie, vier Ultraschallgeräten, zwei CT- und drei MR-Geräten (1,5 und 3 Tesla), einem modernen SPECT-CT, einem voll digitalen Durchleuchtungs- und Angiographieplatz, digitaler Mammographie und Stereotaxie sowie Osteodensitometrie
  • Bildgebenden Diagnostik mit Schwerpunkt u. a. in Senologie, Onkologie und diagnostischer Neuroradiologie
  • Diagnostische und therapeutische bildgesteuerte Interventionen (RIS- und PACS-System mit digitaler Spracherkennung)

Ihr Profil

  • Facharzttitel Radiologie
  • Erfahrungen in der Sonographie, Senologie und auch MRI (insbesondere auch muskuloskelettal)
  • Sie sind eine engagierte und teamfähige Persönlichkeit mit fachlicher und sozialer Kompetenz im Umgang mit Patientinnen/Patienten und Mitarbeitenden

Ihre Vorteile:

  • Vielseitige und interessante Tätigkeit in einem lebendigen, familiären Umfeld
  • Eingespieltes, interprofessionelles Team
  • Zeitgemäße Infrastruktur
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und Arbeitsort

Was können Sie erwarten

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an weibliche und an männliche Bewerber/innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Leitende/r Ärztin/Arzt für Hämatologie/Hämato-Onkologie Berner Oberland

Für die medizinische Spitalversorgung der regionalen Bevölkerung im Berner Oberland wird leitendes Fachpersonal gesucht. Im Zentrum aller Bemühungen stehen die Patientinnen und Patienten – die Spezialisten-Teams der jeweiligen Fachdisziplinen sind von zentraler Bedeutung für die interdisziplinäre Arbeit mit sämtlichen klinischen Fachbereichen. Die Versorgung komplexer und multimorbider Patientenfälle wird durch interdisziplinäre Diagnose-, Behandlungs- und Therapiemodelle sichergestellt.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Leitende/r Ärztin/Arzt für Hämatologie/Hämato-Onkologie Berner Oberland

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Berteuung vorwiegend ambulante, aber auch stationäre Patientinnen und Patienten mit hämatologischen und hämato-onkologischen Erkrankungen
  • Sie sehen das gesamte fachliche Spektrum der Hämatologie/Hämato-Onkologie, schliessen Patientinnen und Patienten in Studien ein und nehmen am interdisziplinären Tumorboard sowie an regionalen, nationalen und zum Teil internationalen hämatologischen/hämato-onkologischen Fortbildungen teil
  • Sie entwickeln das Fachgebiet Hämatologie weiter und führen fachlich die Mitarbeitenden des hämatologischen Labors

Ihr Profil

  • Facharzttitel Hämatologie zwingend, Facharzttitel Medizinische Onkologe erwünscht
  • Langjährige Berufserfahrung
  • Freude an der interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Motivation, aktiv die Weiterentwicklung der Klinik mitzugestalten

Ihre Vorteile:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit grossem Handlungsspielraum
  • Entwicklungsmöglichkeiten bezüglich Diagnostik und Therapie von hämatologischen und hämato-onkologischen Erkrankungen
  • Gutes, eingespieltes, interdisziplinäres Team
  • Sehr hohe Lebensqualität im Berner Oberland

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03