Oberärztin / Oberarzt für Hämatologie im Ambulatorium und Labor

Eine der führenden medizinisch-diagnostischen Laboratorien der Schweiz sucht aktuell medizinisches Fachpersonal. Die über 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen Routine- und Spezialanalysen in der Klinischen Chemie, Hämatologie, Hämostaseologie, Mikrobiologie, Immunologie, Molekularbiologie, Genetik und Veterinärdiagnostik durch. Zu den Auftraggebern zählen verschiedene Spitäler, niedergelassene Ärztinnen und Ärzte sowie andere nationale und internationale Spitäler und Universitäten. Ihre Labordiagnostik ist hochgradig automatisiert und vernetzt.
Dieses Ambulatorium beherbergt neben ihrem hämatologischen Labor mit Konsiliardienst auch ein Hämostase- und Hämophiliezentrum. Patienten im stationären Bereich und solche mit hochmalignen hämatologischen Erkrankungen werden durch die Onkologie/Hämatologie des nahgelegenen Kantonsspital betreut, wobei eine enge Zusammenarbeit besteht.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Oberärztin / Oberarzt für die Hämatologie im Ambulatorium und Labor

Ihre Hauptaufgaben

  • Mitarbeit im akademischen Hämatologie-Team in Ambulatorium und Labor
  • Ambulante diagnostische und allenfalls therapeutische Betreuung von Patienten mit hämatologischen Erkrankungen – das Spektrum umfasst alle hämatologischen Erkrankungen, insbesondere auch hämostaseologische Probleme wie Blutungs- und Thromboseneigung
  • Teilnahme am turnusgemässen Konsiliardienst
  • Keine Nacht- und Wochenenddienste erforderlich

Ihr Profil

  • Facharzttitel Innere Medizin und Hämatologie
  • Erfahrung in klinischer Hämatologie und/oder hämatologischer Laboratoriumsdiagnostik
  • Qualitätsgesicherte Arbeit in Klinik und Labor ist für Sie gewohnt
  • Zielstrebige und belastbare Persönlichkeit mit positiver Einstellung
  • Die Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten und Kunden ist Ihnen vertraut

Was können Sie erwarten

  • Bei entsprechender Eignung Weiterentwicklung zum Leitenden Arzt (w/m) möglich und gewünscht
  • Möglichkeit zur Erlangung des Titels Laborleiter FAMH in verschiedenen Fachgebieten
  • Strukturierte Forschungsvorhaben sind gewünscht und werden unterstützt
  • Attraktive Bezahlung
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan
  • Grosses Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Oberarzt (w/m/d) Hämatologie im Zentralhospital in der Schweiz

Eine sehr renommiertes Spital, welches die umfassende Gesundheitsversorgung in der Region Zürich sicherstellt, sucht dringend medizinisches Fachpersonal. In acht verschiedenen Zentren arbeiten Spezialisten verschiedener Fachrichtungen eng miteinander zusammen. Hier stehen das Wohlergehen der Patientinnen und Patienten sowie die stetige Weiterentwicklung der Qualität an oberster Stelle. Die individuelle und persönliche Betreuung und Hightech-Medizin auf Spitzenniveau bilden die Eckpfeiler für den Behandlungserfolg.

Zur Verstärkung des Ärzte-Teams im Zentrum für Onkologie/Hämatologie des Departements Innere Medizin suchen wir eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Oberärztin / Oberarzt für die Hämatologie im Zentralhospital

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Behandlung der Patientinnen und Patienten im gesamten Spektrum des Fachgebietes
  • Enge Zusammenarbeit zwischen den Fachrichtungen
  • Bei Interesse: Beteiligung an der Gerinnungssprechstunde zu Thrombose- und Hämostase-Abklärungen

Ihr Profil

  • Facharzttitel für „Hämatologie“, allenfalls in Kombination mit dem Facharzttitel „Medizinische Onkologie“
  • Sie engagieren sich mit Freude für Ihre Patienten
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung
  • Die Einbettung in ein Team und eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit sind Ihnen wichtig

Was können Sie erwarten

Sie streben gern neue Ziele an, herausfordernde Aufgaben spornen Sie an und die persönliche Weiterentwicklung ist stets Ihre Triebfeder?

Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team. Das Spital hat eine attraktive Größe und pflegt eine enge Zusammenarbeit zwischen den Fachrichtungen. Die Behandlungszahlen hämatologischer Erkrankungen (maligne und benigne) nehmen stetig zu. Thrombose- und Hämostaseabklärungen erfolgen in der Gerinnungssprechstunde. Seit 2015 ist die Tumorbehandlung in einem Tumorzentrum organisiert, das nach DKG zertifiziert ist. Das Zentrum für Onkologie/Hämatologie befindet sich seit 2016 in einem modernen, gut eingerichteten Neubau. Eine Anstellung in einem Teilzeitverhältnis ist grundsätzlich möglich.

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an weibliche und an männliche Bewerber/innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03