Facharzt/-ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie in Bern

Eine Praxis mit einem Team von Fachärzten und Psychologen im Raum Bern. Das Praxisteam arbeitet interdisziplinär eng miteinander und befasst sich mit dem ganzen Spektrum von psychischen Störungen und Patienten aller Altersgruppen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) Neben unterschiedlichen Therapieangeboten werden Abklärungen und neuropsychologische Gutachtenaufträge durchgeführt.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Fachärztin oder Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Ihre Hauptaufgaben

  • Die interdisziplinäre Arbeit in einer modernen psychiatrisch-psychotherapeutischen Praxis
  • Eigenverantwortliche medizinische Betreuung von Patientinnen und Patienten
  • Ausübung der ärztlichen Tätigkeit als Facharzt für Psychiatrie / Psychotherapie gemäss aktuellen medizinischen Standards und Leitlinien

Ihr Profil

  • Facharzttitel Psychiatrie und Psychotherapie
  • Breite klinische Erfahrung im Fachgebiet
  • Patientenorientierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • Sicheres, respektvolles Auftreten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Was können Sie erwarten

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Autonome Arbeitsorganisation und administrative Entlastung durch eine kompetente und erfahrene Administration
  • Langjährigen Praxisreputation mit konstantem Zuweisungsfluss
  • Sie haben die Wahl, in einem Anstellungsverhältnis oder selbständig zu arbeiten

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Gesundheits- und Krankenpfleger (a.G.) Akutgeriatrie/Reha/Stroke

Ein öffentliches Spitalzentrum in der Region Biel Seeland in der Schweiz sucht dringend Pflegepersonal. Es bietet eine umfassende medizinische Versorgung in nahezu allen Fachbereichen. Jedes Jahr versorgt dieses 72.000 Patienten mit 1300 Mitarbeitenden.

 

Die Klinik sucht für die anspruchsvollen Übergangssituationen ihrer Patienten ihrer IMC Station fachlich qualifizierte und engagierte Personen als

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für Akutgeriatrie/Reha/Stroke in Spitalzentrum in der Region Biel Seeland in der Schweiz

Ihre Hauptaufgaben:

  • Planung und Durchführung von Pflege und Betreuung
  • Engagement bei der Verbesserung der Pflegequalität
  • Förderung von Auszubildenen und unterstelltem Personal

Ihr Profil:

  • Sie sind examinierte/r Krankenpfleger/in, DGKS/DGKP oder dipl. Pflegefachfrau/mann HF/FH
  • Sie haben idealerweise Berufserfahrung in wenigen dieser Fachbereiche Neurologie, Stroke, Akutgeriatrie, Medizin
  • Sie haben eine EU Staatsbürgerschaft
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2)
  • Sie sind bereit die französische Sprache in Grundkenntnissen während Ihrer Tätigkeit zu erlernen

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 95’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
* a.G. = all Gender

Oberärztin, Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe in St. Gallen

Unser Auftraggeber, ein Regionalspital in der Region St. Gallen, stellt mit rund 850 Mitarbeitenden mit ihren beiden Standorten die spitalmedizinische Grundversorgung mit einem 24-Stunden-Notfalldienst in der Region sicher. Pro Jahr werden über über 1000 gynäkologische Eingriffe durchgeführt. Ausserdem ist die Geburtshilfe mit rund 600 Geburten im Jahr ein integraler Bestandteil der Klinik. Das Spital ist von der FMH als Weiterbildungsstätte Kat. B anerkannt.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Oberärztin oder Oberarzt für die „Gynäkologie und Geburtshilfe“ in St. Gallen

Ihre Hauptaufgaben

  • Betreuung der gynäkologischen und geburtshilflichen Patientinnen auf der Bettenstation sowie im Gebärsaal
  • Ausbau Ihrer operativen Fähigkeiten
  • Mitverantwortlich für die fachliche Begleitung der Assistenzärztinnen und -ärzte
  • Beteiligung am kaderärztlichen Wochenend- und Nachtdienst
  • Gewährleistung einer kooperativen, interdisziplinären Zusammenarbeit

Ihr Profil

  • Facharzttitel für Gynäkologie und Geburtshilfe oder kurz davor diesen zu erreichen
  • Flexibel, teamfähig, selbständig, engagiert und verantwortungsvoll
  • Motivation und Fähigkeiten für die Ausbildung von Assistenzärztinnen und -ärzten
  • Freude an der Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen zur Weiterentwicklung der Klinik

Ihre Vorteile

  • Interessantes und herausforderndes Tätigkeitsfeld mit einem Hohen Gestaltungsspielraum
  • Gutes und freundschaftliches Arbeitsklima
  • Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ansprechende Mitarbeitervergünstigungen
  • Anstellung nach kantonalen Richtlinien sowie Arbeits- und Ruhezeiten gemäss Arbeitsgesetz

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Hebamme / Geburtshilfe BSc. im Gebärabteilungsteam, Glarus

Ein Kantonsspital im alpinen Raum des Glarnerlandes, einer der landschaftlich schönsten Regionen der Schweiz, sucht aktuell Fachpersonal zur Verstärung in der Geburtshilfe. Die Klinik ist ein medizinisches Kompetenzzentrum für die Bevölkerung im Kanton und den angrenzenden Regionen.

Für das Team der Geburtshilfe suchen wir ab 1. Juli oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und motivierte Persönlichkeit als

Hebamme für die Geburtshilfe im Gebärabteilungsteam des Kantonspitals der Region Glarus in der Schweiz.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Als qualifizierte Hebamme begleiten und betreuen Sie die Frauen und deren Familien individuell vor, während und nach der Geburt
  • Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich und können sich konstruktiv in den interdisziplinären Kontext einbringen und freuen sich auf eine gemeinsame Entscheidungsfindung
  • Risikosituationen begegnen Sie kompetent, ruhig und mit einem guten Sachverstand

Ihr Profil:

  • Dipl. Hebamme HF/FH oder Bachelor of Science
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • Sie besitzen eine hohe Fach- und Sozialkompetenz sowie eine selbstständige Arbeitsweise
  • Mindestens B2 in Deutsch – Europäische Staatsbürgerschaft ist Voraussetzung

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 90’000
  • Fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  • 5 Woche Ferien
  • Attraktive Geburtshilfe mit einem breiten Methodenspektrum
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird gefördert

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Gesundheits- und Krankenpfleger/in für Neurologie Sankt Gallen

Ein führendes Zentrumspital und eines der größten Spitäler der Schweiz im Raum Sankt Gallen, sucht dringend Gesundheits- und Krankenpfleger/innen. Die Klinik weist in Bezug auf Versorgung wie auch Qualität in vollem Umfang den Standard universitärer Einrichtungen auf. Daher nehmen Forschung und Innovation eine zentrale Rolle im Betrieb der Klinik ein. Das Spital beschäftigt über 5’500 Mitarbeitende und sichert die Zentrumsversorgung für die gesamte Ostschweiz.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Person als

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für Neurochirurgie in der Neurologie Region Sankt Gallen

Ihre Hauptaufgaben:

  • Verantwortung für die Umsetzung der fachlichen, individuellen und zeitgemässen Pflege und Betreuung der Patientinnen und Patienten
  • Berücksichtigung der modernen Behandlungskonzepte der Kliniken sowie des Konzeptes der Bezugspflege
  • Tätigkeit auf einer 14 Personen Bettenstation mit integrierter EMU-EEG-Monitoring-Unit
  • Koordination und Gewährleistung einer interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Begleitung und Betreuung von Studierenden

Ihr Profil:

  • Sie sind examinierte/r Krankenpfleger/in, DGKS/DGKP oder dipl. Pflegefachfrau/mann HF/FH
  • Sie haben Akut Erfahrung, von Vorteil Erfahrung ist Erfahrung im Bereich Chirurgie
  • Sie haben eine EU Staatsbürgerschaft
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2)

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 85’000 – 95’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Grosses Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung
  • Personalzimmer vorhanden
  • Kindertagesstätte vorhanden

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Wir übernehmen für Sie die gesamten Kosten für die SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Jetzt bewerben

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Leitender Arzt (m/w/d) Nephrologie Spital Schweiz

Unsere Kundin betreibt 3 Spitäler mit rund 1400 Mitarbeiter, die als ein Unternehmen geführt werden. Derzeit wird die hochstehende Spitalversorgung weiter ausgebaut, um nebst dem neusten medizinischen und technischen Stand auch eine moderne Infrastruktur anzubieten. Das Spektrum der Inneren Medizin an diesem Standort umfasst die Angiologie, Endokrinologie, Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie/Dialyse, Onkologie, Pneumologie und Rheumatologie. Es gibt einen regen Notfallbetrieb und eine Tagesklinik mit zertifiziertem Wundambulatorium.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine qualifizierte und engagierte Persönlichkeit mit nephrologischer Fachkompetenz als

Leitende Ärztin / Leitender Arzt für die Abteilung Nephrologie in einem Spital in der östlichen Schweiz

Ihre Hauptaufgaben

  • Selbstständige Leitung der Abteilung Nephrologie
  • Führung einer florierenden Dialyse
  • Übernahme einer gut etablierten Sprechstunde
  • Weitergabe Ihres Wissens und Könnens an die Assistenz- und Oberärzte

Ihr Profil

  • Facharzttitel Innere Medizin mit Schwerpunkt Nephrologie
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Freude an patientenorientierter Medizin
  • Sie sind belastbar, kommunikativ, flexibel und handeln vorausschauend
  • Hohe Sozialkompetenz und Interesse am gemeinsamen wirken im Team

Was können Sie erwarten

Sie schätzen Herausforderungen, wollen neue Ziele erreichen und stellen sich gerne anspruchsvollen Aufgaben? Sehr gut! Genau das bieten wir Ihnen mit dieser Position!

Unsere Kundin ist ein zukunftsorientiertes, innovatives Unternehmen und fördert aktiv die Fort- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Für Ihre Kinder stehen garantierte Betreuungsplätze zur Verfügung. Sie arbeiten mit einem motivierten und gut ausgebildeten Pflegeteam zusammen. Je nach Wunsch und Zeitressourcen ist eine aktive Mitwirkung an einem weiteren Standort denkbar. Des Weiteren  bestehen die Optionen Teilzeit und Jobsharing.

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an weibliche und an männliche Bewerber/innen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.