Physiotherapeuten (a.G.) mit Schwerpunkt Respiratory in Bern

Ein Universitätsklinikum in Bern sucht dringend Verstärkung. Es gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Das Universitätsklinikum für Physiotherapie mit Schwerpunkt Respiratory sucht ab sofort motivierte und kompetente Persönlichkeiten als

Physiotherapeuten *(a.G.) im Team für Atemwegserkrankungen in der Region Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Behandlung von stationären Patienten der inneren Medizin, Pneumologie, Chirurgie, Onkologie, Intensivmedizin
  • Multidisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Ergotherapie, Logopädie, Aktivierungstherapie, Pflegefachpersonen und weiteren Berufsgruppen

Ihr Profil:

  • Dipl. Physiotherapeut/-in FH oder HF oder B.Sc.
  • Erfahrung in der Akutmedizin von Vorteil
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse über Dysphagie und den Umgang mit nichtinvasiver Ventilation mit
  • Freude an der Befundaufnahme, Behandlungsplanung und Behandlung
  • Freude an der multidisziplinären Zusammenarbeit
  • Selbständige Arbeitsweise

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 85’000
  • Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einer Universitätsklinik
  • Großes Weiterbildungsmöglichkeiten durch 5 Physiotherapie Institute mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozesssowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Chefärztin/-arzt für internistisch-onkologische Rehabilitation

Eine renommierte Rehabilitationsklinik mit den Spezialgebieten Herzerkrankungen, Innere Erkrankungen und Psychosomatik in der Bergidylle der Region Chur, mit eine Kapazität von ca. 70 Betten sucht medizinisches Führungspersonal. Neu hinzu kommt der Fachbereich Internistisch-onkologische Rehabilitation, der zunächst in die Internistische Abteilung integriert wird und bei erfolgreichem Aufbau erweitert wird.

Für diesen äußerst interessanten Arbeitgeber suchen wir per sofort oder Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Person als

Chefärztin oder Chefarzt für die internistisch-onkologische Rehabilitation in der östlichen Schweiz

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Medizinische Verantwortung für die Versorgung von internistisch-onkologischen Reha-Patienten
  • Entwicklung und Ausbau des internistisch-onkologischen Reha-Angebots
  • Betreuung von stationären und ambulanten Reha-Patienten in multidisziplinärer Teamarbeit
  • Kontakt und Austausch zu Zuweisern und Kostenträgern
  • Mitarbeit in Projekten

Ihr Profil

  • Facharzttitel Innere Medizin/Onkologie
  • Sie sind Oberarzt für Innere Medizin/Onkologie und wollen einen Karriereschritt wagen, bei dem Sie sich intensiv einbringen
  • Oder Sie sind eine erfahrener Mediziner auf dem Gebiet der internistisch-onkologischen Rehabilitation und verstehen es, Ihr Fachwissen weiterzugeben
  • Sie haben Berufserfahrung in der Akutmedizin oder der Rehabilitation
  • Palliativ-medizinische oder diabetologische Erfahrung wünschenswert, ebenso in der Rehabilitation von internistisch-onkologischen Reha-Patienten
  • Führungserfahrung als Oberärztin / Oberarzt oder Leitende Ärztin / Leitender Arzt
  • Einsatzbereitschaft und offene Kommunikation in einem multidisziplinären Team mit Kardiologen, Internisten, Psychologen, Pflegefachpersonen, Physiotherapeuten, Sportlehrern und Ernährungsberatung

Es erwartet Sie

  • Attraktive Anstellungsbedingungen
  • Gehalt ab 200.000,00 CHF – 250.000,00 CHF/Jahr Brutto
  • Angenehmes und flexibles Arbeitsklima
  • Gestaltungsraum und direkte Einflussnahme
  • Vielseitiges Fortbildungsangebot
  • Hohe Lebensqualität in attraktiver Umgebung und familienfreundliches Umfeld

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an bewerbung@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, Befähigungsnachweise (Approbation), ggf. Referenzen.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: swissmedical.wa-jobs.de
E-Mail: bewerbung@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03