Dipl. Ergotherapeuten (a.G.) für muskuloskelettale und geriatrische Reha in Thurgau am Bodensee

Eine auf muskuloskelettale und geriatrische Rehabiliation spezialisierte Klinik mit derzeit 250 Mitarbeitern im Kanton Thurgau möchte seine Teams mit guten Therapeuten erweitern. Die Rehaklinik verfügt über 200 Betten und erbringt Rehabilitationsleistungen auf höchstem Qualitätsniveau.

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten als

Dipl. Ergotherapeuten *(a.G.) für die muskuloskelettale und geriatrische Rehabiliationsklinik der Region Thurgau

Ihre Hauptaufgaben:

  • Betreuung von stationären und ambulanten Patienten in der Rehabilitationsphase in Einzel- und Gruppentherapien
  • Durchführung von präventiven, diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
  • Fachverantwortung im Bereich der Ergotherapie

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als dipl. Ergotherapeut/in / Bachelor of Science Ergotherapie
  • Gutes Einfühlungsvermögen und respektvoller Umgang
  • Freude an der Teamarbeit, dem interdisziplinären Austausch sowie der fachlichen Weiterbildung
  • Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten
  • Flexible, motivierte und humorvolle Persönlichkeit

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 90’000
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • 5 Wochen Urlaub
  • Vergünstigte Verpflegung, KiTA und kostenlose Parkplätze
  • Modernste Infrastruktur
  • Grosszügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Dipl. Ergotherapeuten (a.G.) für die Akutgeriatrie Region Basel

Ein renommiertes Akutspital, welches im Raum Baselland die erweiterte Grundversorgung für die Patientinnen und Patienten in seiner Region gewährleistet sucht dringend therapeutisches Fachpersonal. Mit seinen Kliniken an mehreren Standorten wird das volle Angebot medizinischer Leistungen auf Spitzenniveau garantiert. Um seinem Bildungsauftrag gerecht zu werden, bietet dieses Spital, in Kooperation mit verschiedenen Instituten und Forschungseinrichtungen, eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung.

Zur Verstärung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten als

Dipl. Ergotherapeuten *(a.G.) für Akutgeriatrie sowie geriatrische, muskuloskelettale und neurologische Rehabilitation in der Region Basel

Ihre Hauptaufgaben:

  • Betreuung von stationären und ambulanten Patientinnen und Patienten in den Bereichen Akutgeriatrie sowie geriatrische, muskuloskelettale und neurologische Rehabilitation
  • Die Gestaltung und Betreuung von Gruppentherapien gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben

Ihr Profil:

  • Dipl. Physiotherapeut/-in FH oder HF
  • Freude an der Befundaufnahme, Behandlungsplanung und Behandlung geriatrischer, orthopädischer und neurologischer Patienten
  • Berufliche Neugier, Flexibilität und engagierte Mitarbeit
  • Freude an der Arbeit mit schwer betroffenen Patientinnen und Patienten

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 90’000
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem zukunftsgerichteten Spital
  • Modernste Infrastruktur
  • Grosszügige Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Dipl. Hebamme (m/w/d) für Geburtshilfe im Regionalkrankenhaus in Uznach

Ein mittelgrosses Regionalspital, das landschaftlich reizvollen Zürichsee / Obersee liegt sucht aktuel mehrere helfende Hände. Das Spital kümmert sich, in einem Einzugsgebiet von 65’000 Einwohnern, die erweiterte Grundversorgung an. Die Abteilung für Geburtshilfe, mit ca. 500 Geburten pro Jahr, bietet moderne Räumlichkeiten schulmedizinische- sowie alternative Geburtshilfe an.

Für das Team der Geburtshilfe suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und motivierte Persönlichkeit als

Dipl. Hebamme oder Entbindungspfleger (m/w/d) für Geburtshilfe im Regionalkrankenhaus in Uznach

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie führen Schwangerschaftskontrollen durch
  • Sie betreuuen ganzheitlich die werdenden Eltern und das Kind vor, während und nach der Geburt
  • Sie helfen mit bei der Organisation und Durchführung der Geburtsvorbereitungskurse
  • Sie engagieren sich bei der Ausbildung der studierenden Hebammen
  • Sie setzen die Qualitätsvorgaben der Abteilung um
  • Sie sind mitverantwortlich für den Erfolg der Abteilung

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Hebamme – oder Bachelor of Science
  • Berufserfahrung von Vorteil
  • Sie stellen das Wohlergehen der Patientinnen ins Zentrum ihrer Arbeit
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sie schätzen eine ganzheitliche Berufsausübung und arbeiten gerne selbstständig nach einem modernen Pflegekonzept

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 90’000
  • Fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  • 5 Woche Ferien
  • Attraktive Geburtshilfe mit einem breiten Methodenspektrum
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird gefördert

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Fachkrankenpfleger (m/w/d) Experte mit NDS Pädiatrische Anästhesiepflege Basel

 

Ein universitäres Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendmedizin sowie Forschung und Lehre sucht aktuell Pflegefachpersonal. Rund 900 Beschäftigte kümmern sich täglich um die Betreuung der Patienten. Die Schwerpunkte des Spitals sind ein Perinatalzentrum, die Thorax-und Lungenzentrum, die Pädiatrische klinische Pharmakologie, das Zentrum für Stammzelltransplantation, die Knochen- Weichteil- und Tumorchirurgie sowie die Neuroorthopädie. Für das Zentrum für Intensivmedizin Erwachsene (ZIM) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Fachkrankenpfleger (m/w/d) und Experte mit NDS Pädiatrische Anästhesiepflege in Basel

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie führen selbstständig Anästhesien unter fachärztlicher Aufsicht durch
  • Sie pflege und betreuen ihre Patienten während der Anästhesie
  • Sie führen die fachgerechte Aufbereitung der Medikamente und Apparate sowie prä- und postoperative Betreuung durch

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung Dipl. Pflegefachperson mit NDS Anästhesie oder Gesundheits- und Krankenpfleger mit Fachweiterbildung Intensiv-/Anästhesiepflege
  • Berufserfahrung in der Anästhesiepflege
  • Berufserfahrung in der pädiatrischen Anästhesiepflege von Vorteil
  • Belastbare, stressresistente und kommunikative Persönlichkeit
  • Exakte Arbeitsweise und Patientenorientiertes Handeln
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 85’000 – 100’000
  • Arbeitszeiten von Montags – Freitags
  • Keine Notfall-, Nacht-, Wochenenddienste
  • Kleines Team
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Intensiv m. Zusatz

Das größte Zentrumsspital der Schweiz sucht dringend Pflegepersonal in Zürich. Es betreut die Bevölkerung rund um die Uhr von der Grundversorgung bis zur hoch spezialisierten Medizin. Für das Zentrum für Intensivmedizin Erwachsene (ZIM) suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Gesundheits- und Krankenpfleger/in Intensivpflege mit Zusatzfunktion zum Berufsbildner

Ihre Hauptaufgaben:

  • Kompetente und patientenorientierte Betreuung und Pflege der Intensivpatienten aus allen chirurgischen und internistischen Fachdisziplinen
  • Als Berufsbildner begleiten Sie die Studierenden umsichtig und tragen eine Mitverantwortung für die Umsetzung des Bildungsauftrages
  • Eingebettet in ein großes interdisziplinäres Team leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum gesamten Therapieprozess der Intensivpatienten
  • Ihr Arbeitsort ist eine erst 2017 eröffnete Intensivstation mit hochmodernen Arbeitsplätzen und umfassender Infrastruktur

Ihr Profil:

  • Sie sind Experte Intensivpflege und haben bereits Erfahrung in der Berufsbildung
  • Ihre Fachkompetenz und Ihre Begeisterung junge Berufskollegen individuell zu fördern und zu fordern sowie Offenheit für Veränderungen zeichnen Sie aus
  • Als innovative Persönlichkeit bringen Sie ein hohes Dienstleistungs- und Qualitätsbewusstsein sowie große Belastbarkeit und Verhandlungsgeschick mit
  • Ihre hohe Sozialkompetenz, Ihre ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten und Ihr großes Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab

Ihre Vorteile:

  • Personalzimmer werden angeboten
  • eigene Kindertagesstätte
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 90’000 – 110’000
  • es erwartet Sie ein motiviertes, engagiertes und multiprofessionelles Team in einer fortschrittlichen Arbeitsumgebung
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess und die SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Gesundheits- und Krankenpfleger (a.G.) IMC Region Solothurn

Ein renommiertes und bekanntes Spital in der Schweiz sucht für seine Region Solothurn dringend Pflegepersonal. Die Qualität der Behandlung und der Pflege der Patienten sind rund um die Uhr die höchsten Ziele. Um diese garantieren zu können, ist die Zusammenarbeit zwischen den Spitalstandorten und den Fachleuten in den verschiedenen Kliniken unerlässlich. Dies garantiert den nötigen Wissenstransfer.

Für die IMC-Abteilung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Gesundheits- und Krankenpfleger *(a.G.) für die IMC-Abteilung

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie betreuen in einem sehr dynamischen Umfeld die Patienten aus allen Fachgebieten
  • Gewährleistung einer hohen Dienstleistungs- und Pflegequalität
  • Sie leisten ihren Beitrag zu einer erfolgreichen Zusammenarbeit
  • Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsgruppen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson HF/FH
  • Einige Jahre Berufserfahrung im Akutbereich
  • Absolvierter IMC-Kurs
  • Freude an einem lebhaften Umfeld

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Karriereoptionen
  • Kollegiale Teams, motivierendes Arbeitsklima
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 85’000 – 95’000
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
* a.G. = all Gender

Dipl. Pflegefachperson (a.G.) zur Teamleitung der Kinder-Onkologie Luzern

Unser Auftraggeber ist das größte Zentrumsspital der Schweiz und betreut die Bevölkerung rund um die Uhr von der Grundversorgung bis zur hoch spezialisierten Medizin.

Für die Abteilung Gefäß- und Viszeralchirurgie suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Person für die

Teamleitung der Kinder-Onkologie des Zentrumspitals in Luzern eine Dipl. Pflegefachperson oder Exam. Gesundheits- und Krankenpfleger *(a.G.).

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie führen die Abteilung in Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung und einer weiteren Teamleitung
  • Sie arbeiten mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen mit pädiatrischen, onkologischen und psychosomatischen Krankheitsbildern
  • Sie sind für die Umsetzung einer effizienten, wirksamen und zweckmässigen Pflege zuständig
  • In Zusammenarbeit mit der Abteilungsleitung sind Sie für die Koordination, Planung der Prozesse auf der Abteilung verantwortlich
  • Sie pflegen und betreuen aktiv ihre Patienten

Ihr Profil:

  • Dipl. Pflegefachperson oder Exam. Gesundheits- und Krankenpfleger (a.G.)
  • Sie verfügen über eine Weiterbildung im Bereich Führung oder haben die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • Sie sind zuverlässig und haben ein hohes Durchsetzungsvermögen
  • Sie sind ein Teamplayer mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 80’000 – 100’000
  • 5 Wochen Ferien, sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan
  • Vielseitige Führungsaufgaben in einem attraktiven und dynamischen Arbeitsumfeld
  • Modernes und zukunftsorientiertes Spital mit Lean Philosophie
  • Berufliche und persönliche Weiterbildungs-/Entwicklungschancen
  • Sorgfältige und begleitete Einführung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

* a.G. = alle Geschlechter

Operationstechnischer Assistent / OTA (a.G.) oder Pflegefachperson mit OP-Fachweiterbildung

Unser Auftraggeber ist eine führende Klinik in Bern mit universitärer Anbindung. Die Klinik gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Für diesen äußerst interessanten Arbeitgeber suchen wir für die Operations-Abteilung eine fachlich qualifizierte und engagierte Person als

Operationstechnischer Assistent (OTA) oder Pflegefachperson *(a.G.) mit OP-Fachweiterbildung für das Universitätsspital in Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Mitwirken von Hightech-Operationen
  • Qualifizierte Instrumentierung und Zudienung bei operativen Eingriffen
  • Mitverantwortung für die Qualitätssicherung
  • Bereitschaft Pikettdienst zu leisten
  • Administrative Aufgaben
  • Mitbetreuung der Studierenden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Pflegefachfrau/-mann FA Operationspflege, Dipl. Fachfrau/-mann Operationstechnik HF bzw. eine gleichwertige Ausbildung oder mehrjährige OP-Erfahrung
  • Hohe Fach- und Sozialkompetenz
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 85’000 – 100’000
  • Abwechslungsreiche und professionelle Arbeitsumgebung
  • Eine sorgfältige Einführung
  • Kollegiales Team und konstruktive Arbeitsatmosphäre
  • Attraktive Anstellungsbedingungen
  • Möglichkeit zur Weiterbildung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

* a.G. = alle Geschlechter

Dipl. Hebamme / Entbindungspfleger

Unser Auftraggeber zählt zu den führenden Spitälern in der Schweiz – der Aufenthalt des Patienten steht im Fokus und ist geprägt von Menschlichkeit, modernster Medizin und hoher Fachkompetenz aller Berufsgruppen. Nebst dem Spitalbetrieb ist sie eine bedeutende Ausbildungsstätte für Gesundheitsberufe und bestrebt, im engagierten Kontext für den Patienten bestes zu leisten.

Für die Gebärabteilung suchen wir eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Dipl. Hebamme / Entbindungspfleger

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie führen Schwangerschaftskontrollen durch
  • Sie betreuuen ganzheitlich die werdenden Eltern und das Kind vor, während und nach der Geburt
  • Sie helfen mit bei der Organisation und Durchführung der Geburtsvorbereitungskurse
  • Sie engagieren sich bei der Ausbildung der studierenden Hebammen
  • Sie setzen die Qualitätsvorgaben der Abteilung um
  • Sie sind mitverantwortlich für den Erfolg der Abteilung

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Hebamme oder Entbindungspfleger
  • Mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil
  • Sie stellen das Wohlergehen der Patientinnen ins Zentrum ihrer Arbeit
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sie schätzen eine ganzheitliche Berufsausübung und arbeiten gerne selbstständig nach einem modernen Pflegekonzept

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 90’000
  • Fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  • 5 Woche Ferien
  • Attraktive Geburtshilfe mit einem breiten Methodenspektrum
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird gefördert

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Gesundheits- und Krankenpfleger (a.G.) IMC Kardiologie Angiologie

Eine führende Klinik in Bern mit universitärer Anbindung in der Schweiz sucht dringend Pflegepersonal. Die Klinik gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Die Kliniken für Kardiologie und Angiologie suchen für Ihre IMC Station eine fachlich qualifizierte und engagierte Person als

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für die IMC Kardiologie und Angiologie in Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie überwachen, pflegen und betreuen selbstständig Patienten in anspruchsvollen Übergangssituationen
  • Eingebettet in ein großes interdisziplinäres Team leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum gesamten Therapieprozess der Intensivpatienten
  • Sie arbeiten mit neuesten Untersuchungs- und Behandlungstechniken der Pflege im Bereich der Kardiologie und Angiologie

Ihr Profil:

  • Sie sind exam. Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Dipl. Pflegefachperson HF
  • Sie bringen Berufserfahrung im Akutbereich (vorzugsweise IMC-Bereich) mit
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber dem Erlernen und Anwenden innovativer Methoden und Techniken
  • Sie haben mindestens ein Fremdsprachen Diplom in Deutsch mit dem Niveau B2

Ihre Vorteile:

  • Eigene Kindertagesstätte
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 100’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Wir übernehmen für Sie die gesamten Kosten für die SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Jetzt bewerben

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

MTRA Radiologiefachperson (a.G.) Radio-Onkologie Bern

Eine renommierte und bekannte Klinik im Raum Bern, welches die erweiterte Grundversorgung für die Patientinnen und Patienten in seiner Region gewährleistet, sucht dringend Radiologiefachkräfte (alle Geschlechter). Die Klinik erbringt mit dem angeschlossenen Universitätsinstitut für Radio-Onkologie Dienstleistung, Lehre und Forschung unter Anwendung von Geräten der neusten Generation.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

MTRA Radiologiefachperson (a.G.) für das Team der Klinik im Universitätsinstitut der Radio-Onkologie im Raum Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • 3D konformale Techniken, RapidArc sowie IMRT werden selbstständig durchgeführt
  • Terminplanung und Verifikation mit Klinikinformationssystem ARIA

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF MTRA
  • Motivierte, zuverlässige und fachkompetente Persönlichkeit mit hoher Eigeninitiative
  • Flexibles Denken und Handeln sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Deutschkenntnisse C1
  • Europäische Staatsbürgerschaft

Ihre Vorteile:

  • Gehalt: circa 80.000 – 100.000 CHF
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in der hochspezialisierten Medizin
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Moderner Gerätepark
  • Umfassende und gründliche Einführung durch ein kollegiales Team
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Anstellungsbedingungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
Telefon: +49 30 34331667
Internet: swissmedical.wa-jobs.de
E-Mail: swissmedical@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

*a.G. = all Gender

Dipl. Hebamme für Züricher Privatklinik

Eine der führenden privaten Kliniken der Schweiz sucht dringend Verstärkung. Sie verfügt insgesamt über 101 Betten für die Gynäkologie und Geburtshilfe. Zu den wichtigsten medizinischen Fachgebieten gehören Allgemeine Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Urologie sowie Viszeralchirurgie.

Für das Team der Geburtshilfe suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und motivierte Persönlichkeit als

Hebamme für die Geburtshilfe im Gebärabteilungsteam der Züricher Privatklinik

Ihre Hauptaufgaben:

  • Als qualifizierte Hebamme begleiten und betreuen Sie die Frauen und deren Familien individuell vor, während und nach der Geburt
  • Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich und können sich konstruktiv in den interdisziplinären Kontext einbringen und freuen sich auf eine gemeinsame Entscheidungsfindung
  • Risikosituationen begegnen Sie kompetent, ruhig und mit einem guten Sachverstand

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Hebamme oder Entbindungshelfer
  • Mehrjährige Berufserfahrung von Vorteil
  • Sie betreuen die Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerinnen mit viel persönlicher, fachlicher und menschlicher Kompetenz
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sie schätzen eine ganzheitliche Berufsausübung und arbeiten gerne selbstständig nach einem modernen Pflegekonzept

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 90’000
  • Fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  • 5 Woche Ferien
  • Attraktive Geburtshilfe mit einem breiten Methodenspektrum
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird gefördert

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und
bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Gesundheits- und Krankenpfleger (a.G.) IMC Universitätsklinik Bern

Eine führende Klinik in Bern mit universitärer Anbindung in der Schweiz sucht dringend Pflegepersonal. Die Klinik gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Die Klinik sucht für die anspruchsvollen Übergangssituationen ihrer Patienten ihrer IMC Station fachlich qualifizierte und engagierte Personen als

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen für die IMC Universitätsklinik in Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie überwachen, pflegen und betreuen selbstständig Patienten in anspruchsvollen Übergangssituationen
  • Eingebettet in ein großes interdisziplinäres Team leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum gesamten Therapieprozess der Intensivpatienten
  • Sie arbeiten mit neuesten Untersuchungs- und Behandlungstechniken der Pflege im Bereich der Kardiologie und Angiologie

Ihr Profil:

  • Sie sind exam. Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. Dipl. Pflegefachperson HF
  • Sie bringen Berufserfahrung im Akutbereich (vorzugsweise IMC-Bereich) mit
  • Sie sind aufgeschlossen gegenüber dem Erlernen und Anwenden innovativer Methoden und Techniken
  • Sie haben mindestens ein Fremdsprachen Diplom in Deutsch mit dem Niveau B2

Ihre Vorteile:

  • Eigene Kindertagesstätte
  • Monatliches Rotieren auf den verschiedenen IMC Stationen
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 75’000 – 100’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
* a.G. = all Gender

MTRA Radiolgoiefachperson (a.G.) Interventionelle Neuroradiologie Zürich

Ein Universitätsspital in Zürich möchte Fachpersonal für den Bereich Interventionelle Neuroradiologie einstellen. Das Spital zeichnet sich durch sein herausragendes medizinisches Leistungsangebot sowie die moderne Infrastruktur aus. Die Kombination von Versorgung, Forschung und Lehre erlaubt es, den Wissensvorsprung für alle Menschen nutzbar zu machen.

 

Für das Team suchen wir zur Verstärkung eine fachlich kompetente und motivierte Person als

MTRA Radiolgoiefachperson (a.G.) Interventionelle Neuroradiologie im Universitätsspital in Zürich

Ihre Hauptaufgaben:

  • Fachtechnische Aufgaben der interventionellen Neuroradiologie
  • Assistenz bei interventionellen neuroradiologischen Eingriffen
  • Enge Zusammenarbeit innerhalb des Teams und dem Operateur sowie der Anästhesie
  • Teilnahme am Pikettdienst

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF oder Medizinisch technischen Radiologie Assistent/in MTRA
  • Berfuserfahrung in der interventionellen Radiologie oder Neuroradiologie von Vorteil
  • Technisches Verständis
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
  • Flexibilität in Bezug auf Pikettdienst

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 100’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan, 5 Wochen Urlaub
  • Umfassendes Einführungskonzept und breites Fortbildungsangebot

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

*a.G. = all Gender

Dipl. Hebamme, Entbindungspfleger für Pränatalabteilung

Eine bekannte und renommierte Privatklinik des Großraums Zürich sucht aktuell Verstärung in der Geburtshilfe. Sie bietet eine umfassende medizinische und pflegerische Betreuung von Schwangeren, Gebärenden, Wöchnerinnen und Stillenden mit ihrem Kind. Sie schafft durch enge Zusammenarbeit mit angrenzenden Fachbereichen ein Höchstmass an Sicherheit und Geborgenheit. Das Leistungsspektrum reicht von der Grundversorgung bis zur Spitzenmedizin. Als Leitlinien dienen dabei die im Krankenversicherungsgesetz verankerten Grundsätze der Wirksamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmässigkeit.

Für das Team der Geburtshilfe suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und motivierte Persönlichkeit als

Dipl. Hebamme oder Entbindungspfleger für die Pränatalabteilung der Züricher Privatklinik

Ihre Hauptaufgaben:

  • Betreuung von schwangeren Frauen mit Schwangerschaftskomplikationen oder nach fötalchirurgischen Eingriffen
  • Beratung von Schwangeren
  • Gestaltung des Pflegeprozesses basierend auf Familienzentrierter Betreuung
  • Tätigkeit im Schichtbetrieb

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Hebamme oder Bachelorabschluss
  • Fähigkeit in Belastungsspitzen Prioritäten zu setzen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 90’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan
  • Innovatives, universitäres Umfeld mit verantwortungsvollen Aufgaben und die Möglichkeit, aktiv an Entwicklungsprozessen mitzuwirken
  • Eine hohe Pflegequalität, Selbständigkeit und Flexibilität prägen Ihre Arbeitsumgebung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Hebamme / Geburtshilfe im Gebärabteilungsteam, Zürich

Eine bekannte und renommierte Privatklinik des Großraums Zürich sucht aktuell Verstärung in der Geburtshilfe. Sie trägt mit einer Ausstattung von 180 Betten zur optimalen medizinischen Versorgung bei. Diese überschaubare Größe garantiert kurze Wege, schnelles Eingreifen und den direkten Austausch unter den Fachärzten. Die Frauenklinik ist eines der wichtigsten Leistungszentren. Sie betreut in enger Zusammenarbeit mit der Neonatologie über 2000 Geburten pro Jahr. Die individuelle und familienorientierte Betreuung von Mutter und Kind ist hier ein großes Anliegen.

Für das Team der Geburtshilfe suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und motivierte Persönlichkeit als

Hebamme für die Geburtshilfe im Gebärabteilungsteam der Züricher Privatklinik

Ihre Hauptaufgaben:

  • Als qualifizierte Hebamme begleiten und betreuen Sie die Frauen und deren Familien individuell durch die verschiedenen Phasen bis zur Geburt
  • Komplexe Betreuungssituationen sind für Sie eine Herausforderung, welchen Sie sich kompetent und engagiert stellen
  • Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich und können sich konstruktiv in den interdisziplinären Kontext einbringen und freuen sich auf eine gemeinsame Entscheidungsfindung
  • Sie begleiten und fördern studierende Hebammen während ihres Praktikums, im Rahmen ihres Studiums an der Fachhochschule

Ihr Profil:

  • Sie sind eine innovative, flexible und aufgeschlossene Mitarbeiterin
  • Den Patienten und Patientinnen begegnen Sie aufmerksam und zuvorkommend
  • Sie sind eine sozial und fachlich kompetente und belastbare Persönlichkeit
  • Sie fühlen sich den Werten – Wertschätzung, Partnerschaftlichkeit, Verbindlichkeit, Transparenz und das Ganze sehen – verpflichtet
  • Sie haben eine hohe Kundenorientierung, Flexibilität, Teamgeist und Belastbarkeit, sowie die Fähigkeit und den Willen zu interdisziplinärer Zusammenarbeit

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 85’000 – 95’000
  • tolle Atmosphäre in einem dynamischen Betrieb, in dem Innovationsgeist gefragt und gefördert wird
  • Attraktive Geburtshilfe mit einem breiten Methodenspektrum
  • Gelebte werteorientierte Unternehmenskultur

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und
bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

MTRA Radiologiefachperson (a.G.) Radioonkologie Bern

Eine renommierte und bekannte Klinik im Raum Bern sucht dringend medizinisch, technisches Fachpersonal. Das Universitätsinstitut für Radioonkologie erbringt Dienstleistungen in der Lehre und Forschung unter Anwendung von Geräten der neusten Generation.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

MTRA Radiologiefachperson (a.G.) für das Team der Radioonkologie im Raum Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • 3D konformale Techniken, RapidArc sowie IMRT werden selbstständig durchgeführt
  • Terminplanung und Verifikation mit Klinikinformationssystem ARIA

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF MTRA
  • Motivierte, zuverlässige und fachkompetente Persönlichkeit mit hoher Eigeninitiative
  • Flexibles Denken und Handeln sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Deutschkenntnisse C1
  • Europäische Staatsbürgerschaft

Ihre Vorteile:

  • Gehalt: circa 80.000 – 100.000 CHF
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in der hochspezialisierten Medizin
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Moderner Gerätepark
  • Umfassende und gründliche Einführung durch ein kollegiales Team
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Anstellungsbedingungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
Telefon: +49 30 34331667
Internet: swissmedical.wa-jobs.de
E-Mail: swissmedical@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

*a.G. = all Gender

MTRA Radiologiefachperson (a.G.) Radioonkologie Basel

Eine renommierte, etablierte und bekannte Privatklinik der Region Basel mit einer überregionalen Ausstrahlung in seinen Spezialgebieten sucht dringend medizinisch, technisches Fachpersonal. In dieser Klinik wird den Patienten ein umfassendes medizinisches Leistungsspektrum geboten – von der Grundversorgung bis zur hochspezialisierten Medizin.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

MTRA Radiologiefachperson (a.G.) für das Team der Radioonkologie im Raum Basel

Ihre Hauptaufgaben:

  • Vorbereitung und Durchführung der Strahlungsbehandlung
  • Mitarbeit in der Bestrahlungsplanung
  • Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Tätigkeiten an Varian Linearbeschleuniger, TrueBeam, Aria 13 und CT

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF Medizinisch-Technischer Radiologieassistent (MTRA) *(a.G.)
  • Berufserfahrung in der Radioonkologie von Vorteil
  • Motivierte, zuverlässige und fachkompetente Persönlichkeit
  • Flexibles Denken und Handeln sowie gute kommunikative Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative
  • Sie verständigen sich problemlos auf Deutsch

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktives Gehalt: 70.000 – 90.000 CHF
  • 5 Wochen Urlaub,
  • sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Arbeiten in einer modernen, zukunftsorientierten Privatklinik
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Anstellungsbedingungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
Telefon: +49 30 34331667
Internet: swissmedical.wa-jobs.de
E-Mail: swissmedical@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

*a.G. = all Gender

Hebamme / Entbindungspfleger für Frauenheilkunde Berner Uniklinik

Eine eine führende Klinik in Bern mit universitärer Anbindung. Die Klinik gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Für diesen äußerst interessanten Arbeitgeber suchen wir für die Abteilung Geburtshilfe eine fachlich qualifizierte und engagierte Person als

Hebamme oder Entbindungspfleger für Frauenheilkunde in der Berner Uniklinik

Ihre Hauptaufgaben:

  • Überwachung der kindlichen Entwicklung und der mütterlichen Gesundheit
  • Ausführung von Therapien (auch komplementär-medizinischer Methoden)
  • Beratung der schwangeren Frau und ihrer Angehörigen
  • Auf die menschliche Betreuung und psychische Unterstützung der Eltern wird bei schwierigen Verläufen und belastenden Situationen besonders Wert gelegt

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl. Hebamme HF/FH
  • Hohe Sozial- und Fachkompetenz für eine optimale Betreuung der Patientinnen und ihren Familien
  • Offene, motivierte und teamorientierte Persönlichkeit
  • Gute Deutschkenntnisse mind. Niveau B2
  • versierter Umgang mit technischen Geräten und gute IT-Kenntnisse

Ihre Vorteile:

  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 85’000 – 95’000
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan
  • abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in einer angenehmen Arbeitsumgebung
  • sehr gute Weiterbildungsangebote

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

MTRA Radiologiefachperson (a.G.) Nuklearmedizin für Region Basel

Ein renommiertes Akutspital im Raum Basel, welches die erweiterte Grundversorgung für die Patientinnen und Patienten in seiner Region gewährleistet, sucht dringend Radiologiefachkräfte (alle Geschlechter). Mit seinen Kliniken an mehreren Standorten wird das volle Angebot medizinischer Leistungen auf Spitzenniveau garantiert. Um seinem Bildungsauftrag gerecht zu werden, bietet dieses Spital in Kooperation mit verschiedenen Instituten und Forschungseinrichtungen eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung – so werden modernste Medizin und Technologien in der Patientenbetreuung gesichert.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

MTRA Radiologiefachperson (a.G.) für das Team des Akutspitals für Radiologie und Nuklearmedizin im Raum Basel

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie arbeiten in einem sehr modernen Radiologieinstitut mit zeitgemässer Technik
  • Ihr Aufgabengebiet umfasst die moderne konventionelle digitale Radiologie, Dual Source-CT, MRT, Interventionelle Radiologie, Mammografie, Sonografie, Nuklearmedizin (Spect-CT/PET-CT) und allenfalls Herzkatheterlabor
  • Sie beteiligen sich turnusmässig an Nacht- und Wochenenddiensten

Ihr Profil:

  • Sie sind eine engagierte, verantwortungsbewusste, belastbare Persönlichkeit und verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als MTRA HF oder ausländischem Äquivalent
  • Sie verfügen über eine hohe Sozialkompetenz im Umgang mit Patienten und zeichnen sich aus durch kundenorientiertes Denken und exaktes Arbeiten
  • Sie sind bereit regelmässig Nacht- und Wochenenddienste zu leisten
  • Sie verständigen sich problemlos auf Deutsch

Ihre Vorteile:

  • Im Rotationssystem haben Sie die Möglichkeit Ihre Fähigkeiten voll auszuschöpfen oder neue dazu zu gewinnen und an verschiedenen Modalitäten zu arbeiten
  • Eine interessante Stelle mit interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem modernen und zukunftsgerichteten Spital
  • Vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
Telefon: +49 30 34331667
Internet: swissmedical.wa-jobs.de
E-Mail: swissmedical@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

*a.G. = all Gender