Leitende Ärztin, Leitender Arzt für Endokrinologie und Diabetologie Bern
Beschreibung

Ein renommiertes Kantonsspital im Oberaargau, Kanton Bern, einer der landschaftlich beeindruckendsten Regionen der Schweiz, bietet eine hohe Lebensqualität sowie viele Freizeit- und Bergsportmöglichkeiten. Das Spital bietet eine umfassende und hochwertige medizinische Versorgung für die Bevölkerung der Region. Die Klinik behandelt 8.600 stationäre Patienten und 49.000 ambulante Patienten pro Jahr. Insgesamt bietet das Spital 189 Planbetten und beschäftigt rund 1.300 Mitarbeitende.


Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Leitende Ärztin, Leitender Arzt für die Endokrinologie und Diabetologie in dieser Region

Das Adipositaszentrum ist hier ein anerkanntes bariatrisches Zentrum. Sie bieten ihren Patienten mit einer Adipositas-Erkrankung eine nachhaltige Therapie im Rahmen eines mulitdisziplinären Konzeptes an, verbunden mit der Verfügbarkeit von neuen und effektiven therapeutischen Ansätzen.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Innerhalb eines gut eingespielten Teams betreuen Sie ambulante und stationäre endokrinologische/diabetologische Patientinnen und Patienten.
  • Des Weiteren besteht eine enge Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen in unserem Hause.
  • Bei Anstellung als Oberärztin/Oberarzt ist eine mittelfristige Perspektive als Leitende Ärztin/Leitender Arzt gegeben oder, bei entsprechender Qualifikation, auch direkt die leitende Position.
Qualifikationen / Anforderungen
  • Abgeschlossene Facharztweiterbildung Innere Medizin sowie erfüllte Voraussetzungen für die MEBEKO-Anerkennungen (EU-Facharzttitel,
    EU-Approbation und EU-Staatsbürgerschaft)
    Zusatzbezeichnungen Endokrinologie und Diabetologie sind zwingende Voraussetzungen Erfahrung als Oberarzt von ca. 3-4 Jahren
  • Stilsicheres Deutsch, resp. C1-Nachweis
Leistungen der Anstellung
  • Gehalt zwischen CHF 230.000 und 250.000 brutto pro Jahr bei Vollzeit, je nach Berufserfahrung, Alter, Aus- und Weiterbildung
  • Abwechslungsreiche Kaderposition in einer «Allein-Funktion» im Querschnittbereich der Inneren Medizin und in Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen des Hauses sowie ambulanten Leistungserbringern
  • 50 Stunden Woche als Leitender Arzt (kaderärztliches Reglement)
  • 25 bezahlte Ferientage pro Jahr (je nach Alter auch mehr)
  • Der Stellenantritt kann per sofort oder nach Vereinbarung erfolgen
Hilfe zum Start

Das Regionalspital ist eine kantonale Institution mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards und  bietet ein breites Angebot an Karriereoptionen, vielfältige Fortbildungsangebote sowie attraktive Löhne und Leistungsboni. Sie erwartet ein motiviertes Team in einem kollegialen Arbeitsklima, welches Ihnen die Möglichkeit bietet, sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungsprozess sowie die Erlangung der MEBEKO-Anerkennung durch das SRK. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen dabei absolute Diskretion.

Kontakte

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
0049 30 34 33 16 67.
Internet: swissmedical.wa-jobs.de
E-Mail: swissmedical@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Referenznummer

#LA4852-Bern

Arbeitspensum
Full-time, Part-time
Start Anstellung
per sofort oder nach Vereinbarung
Dauer der Anstellung
unbefristet
Kategorie
Ärzte und Fachpersonal
Anreise über:
A1, B1, Rothrist, Oberaargau, 4852, Schweiz
Monatsbrutto
230.000,-CHF-250.000,-CHF Per year
Veröffentlichungsdatum
5. Februar 2023
Gültig bis
30. Juni 2023
Close modal window

Anstellung: Leitende Ärztin, Leitender Arzt für Endokrinologie und Diabetologie Bern

Besten Dank für die Einreichung Ihrer Bewerbung. Wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.