Leitende Ärztin, Leitender Arzt für Endokrinologie und Diabetologie Aarau
Beschreibung

Ein renommiertes Gesundheitszentrum im Kanton Aarau, einer der landschaftlich beeindruckendsten Regionen der Schweiz, bietet für alle Lebensphasen eine qualitativ hochwertige Grundversorgung. Fast 1000 Mitarbeitende stellen in einer familiären Atmosphäre eine umfassende Betreuung der Patientinnen und Patienten sicher. Jährlich werden rund 130.000 ambulante und 8.000 stationäre Behandlungen vorgenommen sowie an die 700 Geburten begleitet.


Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Leitende Ärztin, Leitender Arzt für die Endokrinologie und Diabetologie in dieser Region

Das Spital ist eine SIWF-zertifizierte Weiterbildungsstätte für Allgemeine Innere Medizin, verfügt über sechs Operationssäle, vier Gebärsäle, rund 100 Betten im stationären Bereich und sechs zertifizierte Intensivpflegeplätze.

Zuständigkeiten / Hauptaufgaben
  • Integriert ins Team der Endokrinologie führen Sie selbstständig eine endokrinologische Sprechstunde und nehmen am Konsiliardienst teil.
  • Sie sind im Team der Inneren Medizin integriert, nehmen an den Kaderdiensten teil und engagieren sich in der Weiter- und Fortbildung der Assistenz- und Oberärzte.
  • Sie sorgen in der Klinik für eine reibungslose und kollegiale interprofessionelle Zusammenarbeit mit Ernährungsberatung und Diabetesberatung sowie den Disziplinen der Chirurgie, Anästhesie und Gynäkologie.
Qualifikationen / Anforderungen
  • Abgeschlossene Facharztweiterbildung für Innere Medizin und Endokrinologie sowie erfüllte Voraussetzungen für die MEBEKO-Anerkennungen (EU-Facharzttitel, EU-Approbation und EU-Staatsbürgerschaft)
  • Die MEBEKO-Anerkennungen müssen beim Bewerbungsbeginn nicht vorhanden sein, jedoch beim Stellenantritt. Bei der Einreichung der Unterlagen können Sie auf unsere Erfahrung zählen.
  • Stilsicheres Deutsch, resp. C1-Zertifikat
Leistungen der Anstellung
  • Gehalt zwischen CHF 220.000 und 250.000 brutto pro Jahr bei Vollzeit, je nach Berufserfahrung, Alter, Aus- und Weiterbildung
  • Die Zusammenarbeit innerhalb der verschiedenen Bereiche, Teamgeist und ein bereichsübergreifendes Zusammengehörigkeitsgefühl werden bei uns bewusst gelebt
  • Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen und zukunftsgerichteten Spital mit breitem Leistungsspektrum.
Hilfe zum Start

Das Regionalspital ist eine kantonale Institution mit hohen Qualitäts- und Leistungsstandards und  bietet ein breites Angebot an Karriereoptionen, vielfältige Fortbildungsangebote sowie attraktive Löhne und Leistungsboni. Sie erwartet ein motiviertes Team in einem kollegialen Arbeitsklima, welches Ihnen die Möglichkeit bietet, sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterzuentwickeln.

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungsprozess sowie die Erlangung der MEBEKO-Anerkennung durch das SRK. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen dabei absolute Diskretion.

Kontakte

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
0049 30 34 33 16 67 - per WhatsApp +491772513591
E-Mail: swissmedical@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.

Referenznummer

#LA-Aarau-EnDi

Arbeitspensum
Vollzeit
Start Anstellung
per sofort oder nach Vereinbarung
Dauer der Anstellung
unbefristet
Kategorie
Ärzte und Fachpersonal
Anreise über:
Bahnhof, Zürich, Altstetten, 8048, Schweiz
Monatsbrutto
220.000,-CHF-250.000,-CHF Jährlich
Veröffentlichungsdatum
22. Februar 2024
Gültig bis
30. Juni 2023
Close modal window

Besten Dank für die Einreichung Ihrer Bewerbung. Wir werden in Kürze Kontakt mit Ihnen aufnehmen.