Dipl. Experte (a.G.) für Intensivpflege HF

Unser Auftraggeber ist eines der renommiertesten und bekanntesten Spitäler in der Schweiz. Er zeichnet sich insbesondere durch kurze Wege, leitliniengerechte Behandlungskonzepte und schonende Operationsverfahren aus.

 

Für die Intensiv-Abteilung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Dipl. Experte *(a.G.) für Intensivpflege HF(NDS)

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie sind mit verantwortlich für eine professionelle Pflege und Betreuung der Patientinnen und Patienten nach den neusten Erkenntnissen der Intensivmedizin
  • Sie erkennen Veränderungen der Patientensituationen, leiten die notwendigen Maßnahmen ein und halten sich dabei an die internen Qualitätsstandards
  • Zusätzlich gehören die Betreuung und das Weitergeben von Fachwissen an unsere Studierenden zu Ihren Aufgaben

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege sowie einen Fähigkeitsausweis in Intensivpflege
  • Sie sind eine engagierte, verantwortungsbewusste wie auch belastbare Persönlichkeit mit einem guten Teamgeist und einer hohen Sozialkompetenz
  • Sie haben Freude an einem abwechslungsreichen und regen Betrieb

Ihre Vorteile:

  • Sehr gute Sozialleistungen
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 90’000 – 110’000
  • Eine interessante Stelle mit interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem modernen und zukunftsgerichteten Spital
  • Großes Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an info@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Telefon: +49 30 34331667
Internet: www.wa-jobs.de
E-Mail: info@wa-jobs.de

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
* a.G. = all Gender

Physiotherapeuten (a.G.) mit Schwerpunkt Respiratory in Bern

Ein Universitätsklinikum in Bern sucht dringend Verstärkung. Es gilt als medizinisches Kompetenz-, Hochtechnologie- und Wissenszentrum mit internationaler Ausstrahlung und steht für qualitativ hochstehende medizinische Betreuung und Pflege. Den rund 44.000 stationären Patienten wird jedes Jahr ein hochspezialisiertes, tertiärmedizinisches Leistungsspektrum angeboten.

Das Universitätsklinikum für Physiotherapie mit Schwerpunkt Respiratory sucht ab sofort motivierte und kompetente Persönlichkeiten als

Physiotherapeuten *(a.G.) im Team für Atemwegserkrankungen in der Region Bern

Ihre Hauptaufgaben:

  • Behandlung von stationären Patienten der inneren Medizin, Pneumologie, Chirurgie, Onkologie, Intensivmedizin
  • Multidisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Ergotherapie, Logopädie, Aktivierungstherapie, Pflegefachpersonen und weiteren Berufsgruppen

Ihr Profil:

  • Dipl. Physiotherapeut/-in FH oder HF oder B.Sc.
  • Erfahrung in der Akutmedizin von Vorteil
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse über Dysphagie und den Umgang mit nichtinvasiver Ventilation mit
  • Freude an der Befundaufnahme, Behandlungsplanung und Behandlung
  • Freude an der multidisziplinären Zusammenarbeit
  • Selbständige Arbeitsweise

Ihre Vorteile:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung, Jahresgehalt ab ca. CHF 70’000 – 85’000
  • Interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einer Universitätsklinik
  • Großes Weiterbildungsmöglichkeiten durch 5 Physiotherapie Institute mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozesssowie der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise.

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03
*a.G. = all Gender

Leitende/r Ärztin/Arzt für Anästhesie Zürichsee

Ein mittelgrosses Regionalspital in der Region Zürichsee sucht leitendes Fachpersonal. Es ist als Grundversorger die medizinische Anlaufstelle für mehr als 60’000 Menschen und bietet alle relevanten Fachbereiche, die von jeweils ausgesuchten Spezialisten geführt werden. Dieses breit gefächerte Diagnose- und Therapieangebot erlaubt den Bewohnern der Region, auch bei komplexen Erkrankungen in der Nähe ihrer Angehörigen in einer geborgenen Atmosphäre erstklassig medizinisch versorgt zu werden.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Leitende Fachärztin oder Facharzt für den Bereich der Anästhesie

Ihre Hauptaufgaben

  • Durchführung von jährlich ca. 3500 Anästhesien mit einem hohen Anteil von Regionalanästhesien im Rahmen des motivierten Teams mit moderner Infratsurktur
  • Anästhesiologische Versorgung der Fachabteilungen Chirurgie, Urologie, Orthopädie, ORL, Plastische Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinderchirurgie
  • Beteiligung an der Schmerzambulanz
  • Teilnahme am Rettungsdienst inklusive Notarztrettungsfahrzeug

Ihr Profil

  • Facharzttitel Anästhesiologie
  • Fähigkeitsausweis SGNOR oder entsprechende Qualifikation als Notarzt
  • Erfahrung in den Bereichen Regionalanästhesie, Schmerztherapie, Notfall- und Intensivmedizin
  • Flexibilität, Engagement, Belastbarkeit und ein hohes Maß an Sozialkompetenz

Was können Sie erwarten

  • Eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Verantwortung
  • Moderne Infrastruktur
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung und gute Sozialleistungen

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle berufsfähigen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03

Oberärztin, Oberarzt für Anästhesie in neuer Klinik in Zürich

Die seit Oktober 2018 aktive Klinik zählt mit ca. 200 Akut- und 130 Langzeitbetten zu den bedeutenden Schwerpunktspitälern mit umfassendem Ausbildungsauftrag im Kanton Zürich. Sie bietet eine umfassende medizinische Versorgung für jährlich ca. 77.000 Patienten mit mehr als 1470 Mitarbeitenden. Das Institut für Anästhesie und Intensivmedizin leistet jährlich 16‘300 Anästhesiestunden bei 7‘600 Eingriffen. Das Spektrum ist breit: Chirurgie inkl. Traumatologie, Urologie, Orthopädie inkl. Revisionsprothetik, Frauenklinik mit rund 1‘000 Geburten/Jahr und Brustzentrum, Da Vinci© Programm (Urologie, Viszeralchirurgie), IVHSM Aufträge (Rektum, komplexe Bariatrie), periphere Gefäss- und Karotischirurgie, kleine Thoraxchirurgie, eines der grössten bariatrischen Zentren der Schweiz sowie eine Vielzahl von belegärztlich abgedeckten Disziplinen wie ORL, Kinderorthopädie, Handchirurgie sowie plastische und rekonstruktive Chirurgie. Das Spital hat ausserdem den Leistungsauftrag UNF1 für das Polytrauma.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Oberärztin oder Oberarzt für das Institut für Anästhesie und Intensivmedizin in der Züricher Klinik

Ihre Hauptaufgaben

  • Sämtliche Anästhesiemethoden inkl. Anästhesie bei komplexen, polymorbiden Patienten
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team

Ihr Profil

  • Facharzttitel Anästhesie
  • Breites Erfahrungsspektrum
  • Sozialkompetente, motivierte Persönlichkeit und wertschätzender Umgang
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Was können Sie erwarten

Sie schätzen Herausforderungen, wollen neue Ziele erreichen und stellen sich gerne anspruchsvollen Aufgaben?

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Bezahlung
  • Sehr gute Sozialleistungen und Rentenplan
  • Gut eingespieltes Team in einem dynamischen Arbeitsumfeld und angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • Grosses Weiterbildungsangebot und individuelle Kompetenzentwicklung

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Unser Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess sowie die Beantragung der SRK-Anerkennung. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung etc.).

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an
swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Unsere Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03