Kaderarzt (a.G.) Gastroenterologie für Schwerpunktspital Zürich

Ein regionales Schwerpunktspital in der Region Zürich mit über 170 Betten sucht medizinisches Fachpersonal. Mit rund 950 Mitarbeitenden stellt sie die erweiterte medizinische Grundversorgung von jährlich über 55’000 Patientinnen und Patienten aus dem Zürcher Oberland sicher. Die Abteilung Gastroenterologie und Hepatologie gehört zum Departement Innere Medizin. Es werden dort bei über 5000 Patientenkontakten mehr als 4500 Interventionen aus dem gesamten Fachgebiet der Gastroenterologie durchgeführt. Diese beinhalten nebst allgemeinen endoskopischen Untersuchungen auch spezialisierte Gastroenterologie inkl. ERCP mit Cholangioskopie, EUS (inkl. FNP und RFA), FTRD und Overstitch in unserem modernen Hybrid-Endoskopieraum, Ballon-Enteroskopie, Fusions-Sonographie und Funktionsdiagnostik. Ausserdem haben wir Sprechstunden mit einer IDB-Nurse und für Hepatologie, Proktologie und Bariatrie.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine fachlich qualifizierte und engagierte Persönlichkeit als

Kaderärztin oder Kaderarzt für Gastroenterologie im Schwerpunktspital Zürich

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Behandlung von ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten im  gesamten Gebiet der Gastroenterologie
  • spezialisierte Gastroenterologie inkl. ERCP mit Cholangioskopie, EUS (inkl. FNP und RFA), FTRD und Overstitch im modernen Hybrid-Endoskopieraum, Ballon-Enteroskopie, Fusions-Sonographie und Funktionsdiagnostik
  • Sprechstundentätigkeiten
  • Konsiliarische Mitbetreuung stationärer Patientinnen und Patienten der Medizinischen Klinik sowie anderer Kliniken
  • Beteiligung am Dienstbetrieb der Gastroenterologie
  • Beteiligung am Fortbildungskonzept der Inneren Medizin

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Facharztausbildung in Gastroenterologie und vorzugsweise auch in Allgemeiner Innerer Medizin
  • Interesse an Teamarbeit in einem kompetitiven Umfeld mit allen Herausforderungen des modernen Spitalalltags
  • Eine offene, engagierte Persönlichkeit mit hoher Eigenverantwortung

Ihre Vorteile:

  • Attraktives, selbständiges Arbeiten an einem innovativen Zentrum
  • Modernste Infrastruktur und Möglichkeiten zur Erweiterung interventioneller und diagnostischer Spezialkenntnisse
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Viszeralchirurgie, Disziplinen der Inneren Medizin, Radiologie, wöchentliches Tumorboard und Gynäkologie sowie Spezialsprechstunden

Das Team vor Ort coacht und begleitet Sie durch den kompletten Bewerbungs- und Anerkennungsprozess. Zusätzlich unterstützen wir Sie bei der Relocation in die Schweiz und bei praktischen Fragen (Anmeldung, Bankkonto, Versicherung, SRK-Anerkennung etc.).

Wir garantieren Ihnen absolute Diskretion.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch vorab telefonisch unter:
030-34 33 16 67.

Haben Sie ein ernstes Interesse an diesem Stellenangebot, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an swissmedical@wa-jobs.de zu Händen Herrn Uwe Bludau.

Bitte senden Sie folgende Unterlagen mit:
Ihren Lebenslauf mit Foto, ggf. Referenzen und Befähigungsnachweise (Approbation).

Alle Stellenausschreibungen richten sich stets an alle Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, Behinderung, Religion und Weltanschauung etc. Die Bewerberauswahl erfolgt ausschließlich qualifikationsorientiert.
Irrtümer in den Angaben und der Schreibweise vorbehalten.
Trägerzulassung der ICG GZBB bis 26.12.2022 Reg. Nr.: AZAV T 121067 BA Reg. 11/14/03